Rezension

Zoe Sugg – Girl Online on Tour (Girl Online #2)


Kurzbeschreibung
Penny ist überglücklich, endlich stimmt wieder alles zwischen Noah und ihr. Und es kommt noch besser: Sie können zwei ganze Wochen miteinander verbringen, denn Noah lädt sie ein, mit ihm auf Europatour zu gehen. Wie genial ist das denn? Doch was so faszinierend klingt, hat auch seine Schattenseiten. Es ist gar nicht so leicht, ständig als „die Freundin von Noah Flynn“ im Licht der Öffentlichkeit zu stehen. Noahs Terminplan ist vollgepackt bis obenhin, die Jungs aus der Band sind alles andere als freundlich zu ihr und sie bekommt E-Mails von eifersüchtigen Fans, die ihr Angst machen. Ist das wirklich der perfekte Sommer, auf den Penny sich so sehr gefreut hat? Ist die Liebe zu Noah stark genug, um das alles auszuhalten? ~ Quelle

Hier kann das Buch gekauft werden!

__________________________________________________________

Meine Meinung
Nachdem ich den ersten Band „Girl Online“ bereits im letzten Jahr gelesen und für gut befunden habe, stand für mich schnell fest, dass ich auch die Fortsetzung „Girl Online on Tour“ lesen möchte. Meine Erwartungen waren dementsprechend hoch und ich muss sagen, dass ich nicht enttäuscht wurde, auch wenn ich gleichzeitig zugeben muss, dass mir der erste Band dennoch besser gefallen hat.

Mein Problem mit Zoe Sugg ist nach wie vor, dass ich nicht weiß, wie viel Anteil die Autorin hierbei tatsächlich an der Geschichte hat, seit bereits beim ersten Band herausgekommen ist, dass „Girl Online“ von einer Ghostwriterin geschrieben wurde. Es ist von daher etwas schwierig für mich, mich hierbei gänzlich auf den Schreibstil einzulassen, dennoch muss man sagen, dass die Geschichte trotz allem recht unterhaltsam ist, auch wenn ich einige Dialoge wieder einmal misslungen finde. Dennoch liest sich die Geschichte locker und flott, sodass man hier durchaus ein paar unterhaltsame Lesestunden erleben kann.

Die Geschichte ist hierbei schnell erzählt: Penny und Noah wollen ihr Glück nun endlich genießen und die nötige Zeit miteinander verbringen. Da ist es nahezu perfekt, dass Penny ihn auf Tour begleiten darf, allerdings müssen sie dann doch feststellen, dass der Alltag auch seine Tücken mit sich bringt und somit auch die Frage aufkommt, ob die Beziehung tatsächlich standhält und man bereit ist, für diese zu kämpfen.

So interessant dies auch im ersten Moment klingen mag, so gibt es dabei einen Kritikpunkt, nämlich die Tatsache, dass im zweiten Band weitaus weniger passiert als noch beim ersten Band, wo quasi Schlag auf Schlag das nächste Drama entstanden ist. Hier steht hauptsächlich die Liebesgeschichte zwischen Penny und Noah im Vordergrund, die zwar ganz süß ist, mir allerdings nicht gereicht hat, da vieles oftmals recht kitschig dargestellt wurde. Ich habe ihnen die Gefühle zwar abgekauft, allerdings wollte bei mir dann doch nicht der Funke überspringen.

Dennoch kann man sagen, dass bei den Figuren eine gewisse Weiterentwicklung stattgefunden hat und besonders Penny deutlich reifer wirkt, als noch im ersten Band. Dies tut ihr, aber auch der Geschichte sehr gut. Auch die anderen Figuren entwickeln sich stetig weiter und waren mir – wie auch schon bei Band 1 – zum Großteil sympathisch.

Das Cover ist ein wahrer Hingucker, denn die vielen kleinen Fotos passen perfekt zu Penny und ihrem Leben, gleiches gilt auch für die Farbe, die sehr mädchenhaft wirkt und dadurch gut zur Geschichte passt. Die Kurzbeschreibung ist ebenfalls gelungen, da sie sich gut und stimmig liest.

Kurz gesagt: „Girl Online on Tour“ ist eine gute Fortsetzung und setzt Pennys Geschichte interessant fort. Dennoch ist die Geschichte weitaus weniger ereignisreich als noch beim ersten Band, sodass mich das Buch nicht voll und ganz für sich gewinnen konnte. Trotzdem ist das Buch für alle, die bereits den ersten Band mochten, ein absolutes Muss und somit auch empfehlenswert!

Reihenfolge
Girl Online
Girl Online on Tour
???

Advertisements

2 Kommentare zu „Zoe Sugg – Girl Online on Tour (Girl Online #2)

Meinung? Immer her damit. :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s