Neuerscheinung

Waiting on Wednesday

New WoW

„Waiting on Wednesday“ ist eine Aktion, die von Jill ins Leben gerufen wurde.

Da ich „Chilling Adventures of Sabrina“ auf Netflix sehr geliebt und die erste Staffel in einem Rutsch durchgesuchtet habe, hab ich erst kürzlich entdeckt, dass es die Vorgeschichte zur Serie auch in Buchform geben wird.
„Hexenzeit“ stammt aus der Feder von Sarah Rees Brennan und thematisiert den Sommer, bevor Sabrina ihren 16. Geburtstag feiert. Was sie dabei erlebt hat, erfährt man bereits ab dem 12. August 2019.

Kurzbeschreibung
Nur noch einen Sommer hat Sabrina Spellman bis zu ihrem 16. Geburtstag. Dann wird alles anders werden: Sie wird in den dunklen Hexenzirkel aufgenommen werden und allen normalsterblichen Menschen entsagen müssen. Ihren Freundinnen und ihrer großen Liebe Harvey. Wird sie das schaffen? Und liebt Harvey sie überhaupt so sehr wie sie ihn? Um das herauszufinden, lässt sich Sabrina von ihrem Cousin Ambrose zu einem gefährlichen Plan überreden: Sie wendet einen Zauber bei Harvey an. Etwas, was ihre beiden Tanten, ebenfalls Hexen, Sabrina absolut verboten haben. Nicht ohne Grund, denn plötzlich ist mehr als nur ein Leben in großer Gefahr… ~ Quelle (Cover & Kurzbeschreibung – WERBUNG)

Neuerscheinung

Waiting on Wednesday

New WoW

„Waiting on Wednesday“ ist eine Aktion, die von Jill ins Leben gerufen wurde.

Obwohl ich die letzten Werke von Antonia Michaelis fast alle nicht gelesen habe, habe ich mal wieder richtig Lust auf eine Geschichte von ihr. Da passt es sich ganz gut, dass ich „Hexenlied“ von ihr in den Neuerscheinungen entdeckt habe, bei dem es nicht nur um ein Theaterstück geht, sondern auch um Hexen, womit man mich quasi immer ködern kann. Lange muss man sich hierbei zum Glück nicht mehr gedulden, denn „Hexenlied“ erscheint bereits am 22. Juli 2019 bei Oetinger.

Kurzbeschreibung
Tim ist scheinbar ein ganz normaler Jugendlicher. In Lilith dagegen sehen alle eine Außenseiterin. Als Lilith in der Theatergruppe die Hauptrolle der mexikanischen Hexe, „la bruja“, übernimmt, hat das seltsame Auswirkungen. Sobald „la bruja“ die Bühne betritt, wirken alle wie gebannt in ihren Rollen. Außerhalb der Proben entwickelt sich zudem ein besonderes Verhältnis zwischen Tim und „la bruja“. Doch bald gibt es erste Gerüchte, dass Lilith tatsächlich eine Art Hexe sein könnte. Denn immer mehr verschwimmen die Grenzen zwischen Theaterstück und Realität. ~ Quelle (Cover & Kurzbeschreibung – WERBUNG)

Neuerscheinung

Waiting on Wednesday

New WoW

„Waiting on Wednesday“ ist eine Aktion, die von Jill ins Leben gerufen wurde.

„Finde mich. Jetzt“ von Kathinka Engel ist mir nicht nur wegen dem wunderschönen Cover ins Auge gestochen, sondern auch, weil das Buch für Fans von Laura Kneidl und Mona Kasten empfohlen wird. Da ich die Bücher der beiden Autorinnen sehr mag und die Kurzbeschreibung von „Finde mich. Jetzt“, dem Auftakt der „Finde mich“-Reihe, genial klingt, musste es unbedingt auf meine Wunschliste wandern. Lange muss man sich hierbei zum Glück nicht gedulden, denn „Finde mich. Jetzt“ erscheint bereits am 2. September 2019.

Kurzbeschreibung
Von der Liebe bitter enttäuscht, zieht Tamsin zum Literaturstudium ins kalifornische Pearley. Sie möchte sich auf sich selbst konzentrieren, den Männern hat sie ein für alle Mal abgeschworen. Doch dann trifft sie auf Rhys. Er ist unnahbar und faszinierend. Was Tamsin nicht weiß: Er saß seine gesamte Jugend unschuldig im Gefängnis. Jetzt muss sich Rhys plötzlich in einer ihm völlig fremden Welt behaupten. Auch er fühlt sich zu Tamsin hingezogen, die ihm voller Tatendrang hilft, alles Verpasste nachzuholen. Langsam beginnt er wieder zu vertrauen. Doch Rhys hat Tamsin noch längst nicht alles erzählt… ~ Quelle (Cover & Kurzbeschreibung – WERBUNG)

Neuerscheinung

Waiting on Wednesday

New WoW

„Waiting on Wednesday“ ist eine Aktion, die von Jill ins Leben gerufen wurde.

„Nachtschwärmer“ von Moira Frank habe ich nur eher zufällig zwischen all den ganzen Neuerscheinungen bei Randomhouse entdeckt und ich war von dem wunderschönen Cover direkt angetan, sodass ich unbedingt mehr über das Buch erfahren wollte. Da ich die Kurzbeschreibung auch sehr ansprechend finde und ich unbedingt mehr über Helena und ihrem Halbbruder Lukas erfahren möchte, ist das Buch direkt auf meine Wunschliste gelandet. Lange muss man zum Glück nicht warten, denn „Nachtschwärmer“ erscheint bereits am 22. Juli 2019.

Kurzbeschreibung
Ganze drei Wochen hatte Helena einen Halbbruder. Lukas hat sie auf Facebook gefunden, sie haben stundenlang telefoniert, doch bevor sie sich treffen können, stirbt er bei einem Verkehrsunfall. Als Helena in den Sommerferien mit ihrem nichtsahnenden Freund in die Uckermark zum Zelten fährt, um Lukas‘ Grab zu besuchen, lernt sie seine beiden besten Kumpel kennen und das Mädchen, mit dem er zusammen war. Und nach Wochen des Stillstands nimmt Helenas Leben rasant an Fahrt auf… ~ Quelle (Cover & Kurzbeschreibung – WERBUNG)

Neuerscheinung

Waiting on Wednesday

New WoW

„Waiting on Wednesday“ ist eine Aktion, die von Jill ins Leben gerufen wurde.

Als großer Fan der „Mythos Academy“, bzw. des Ablegers „Mythos Academy Colorado“ von Jennifer Estep freue ich mich sehr, dass die Autorin auch in diesem Jahr einen weiteren Band aus dem Mythos-Universum veröffentlicht.

Hierbei handelt es sich um „Coldest Frost“, dem dritten Band der „Mythos Academy Colorado“, der sich wieder einmal mit Rory und ihrem Team Midgard beschäftigt. Leider muss man sich noch bis Anfang Herbst gedulden, denn „Coldest Frost“ erscheint am 2. September 2019.

Kurzbeschreibung
Das Team Midgard um die Spartanerin Rory Forseti und ihre Freunde Zoe, Ian und Mateo weiß, dass die Schnitter des Chaos versuchen, mächtige mythologische Artefakte zu stehlen. Seit Covington, der böse Anführer der Schnitter, mehrfach versucht hat, Rory mithilfe von dunklen Artefakten in einen Schnitter zu verwandeln, setzt Team Midgard alles daran, gefährliche Artefakte vor den Schnittern zu schützen. Doch während einer Trainingsmission werden Ian, Zoe und Mateo mit dem gefährlichen Gift der Roten Narzisse infiziert. Dadurch gelingt es Covington, Rorys Freunde seinem Willen zu unterwerfen und sie zu seinen gefügigen Gefolgsleuten zu machen. Wird Rory es schaffen, ihre Freunde zu retten und Covingtons finstere Pläne zu vereiteln? ~ Quelle (Cover & Kurzbeschreibung – WERBUNG)

Neuerscheinung

Waiting on Wednesday

New WoW

„Waiting on Wednesday“ ist eine Aktion, die von Jill ins Leben gerufen wurde.

Nina LaCour gehört zu den Autorinnen, von denen ich zukünftig unbedingt mehr lesen möchte, von daher ist es umso schöner, dass ich erst kürzlich entdeckt habe, dass schon im August ein neues Buch von ihr in Deutschland erscheint.
Hierbei handelt es sich um „Alles okay“, ein Roman über das Erwachsenwerden, das sehr berührend und vielversprechend klingt.
Somit sollte man sich unbedingt den 19. August 2019 vormerken, wenn „Alles okay“ bei Hanser erscheint.

Kurzbeschreibung
Marin hat alles hinter sich zurückgelassen, ist Tausende Kilometer geflohen vor ihrem alten Leben, vor dem Verlust ihres geliebten Großvaters. Doch eines Tages steht plötzlich ihre beste Freundin Mabel vor der Tür. Und mit ihr all die Erinnerungen an zu Hause, an Sommernächte am Strand. Mit ihrer Beharrlichkeit gelingt es Mabel, Marin aus ihrem Kokon der Einsamkeit zu befreien. Und Marin begreift, dass sie eine Wahl hat: weiter im Verdrängen zu verharren oder zu ihren Freunden und ins Leben zurückzukehren. ~ Quelle (Cover & Kurzbeschreibung – WERBUNG)

Neuerscheinung

Waiting on Wednesday

New WoW

„Waiting on Wednesday“ ist eine Aktion, die von Jill ins Leben gerufen wurde.

Nachdem ich die „After“-Reihe von Anna Todd sehr geliebt habe und mich auch einigermaßen mit ihren anderen Werken anfreunden konnte, freue ich mich schon sehr darauf, dass der Heyne Verlag auch im kommenden Jahr ein weiteres Werk von der sympathischen Autorin veröffentlichen wird. „Spring Girls“ klingt nach einer interessanten Familiengeschichte, mit der sich sicherlich viele junge Frauen und Teenager identifizieren können.
Bis man das Buch in den Händen halten kann, wird leider noch eine ganze Weile vergehen, denn „Spring Girls“ erscheint am 13. Januar 2020.

Kurzbeschreibung
Die Spring-Mädchen – Meg, Jo, Beth und Amy – leben zusammen mit ihrer Mutter in New Orleans. Ihr Vater ist für einen langen Auslandseinsatz im Irak und jede der Schwestern durchlebt neben der beständigen Sorge um ihn die schwierigen Momente des Teenager-Daseins und Erwachsenwerdens. Meg will möglichst bald heiraten und Mutter werden, Jo will als Journalistin die Welt verändern, Beth hilft lieber im Haushalt und die zwölfjährige Amy schminkt sich zum ersten Mal die Lippen und ist mit ihrem Smartphone in den Weiten des Internets unterwegs. Und obwohl jede der Schwestern ganz genau weiß, was sie will, kommt es am Ende doch ganz anders, als ursprünglich gedacht… ~ Quelle (Cover & Kurzbeschreibung – WERBUNG)

Neuerscheinung

Waiting on Wednesday

„Waiting on Wednesday“ ist eine Aktion, die von Jill ins Leben gerufen wurde.

Es ist mal wieder soweit und Colleen Hoover, die mittlerweile mit zu meinen Lieblingsautorinnen gehört, veröffentlicht einen neuen Roman in Deutschland. Hierbei handelt es sich um „Too Late“, welcher deutlich düsterer als andere ihrer Werke daher kommt, sodass ich schon sehr gespannt bin, eine neue Seite der Autorin kennen lernen zu dürfen.
Hierbei muss man sich jedoch nicht allzu lange gedulden, denn „Too Late“ erscheint bereits in zwei Tagen, am 22. März 2019.

Kurzbeschreibung
Die Hölle – nichts anderes ist die Beziehung von Sloan zu dem Drogenboss Asa Jackson. Gäbe es nicht ihren kranken Bruder, den Asa finanziell unterstützt, wäre sie von heute auf morgen auf und davon. Für Asa wiederum ist Sloan das Beste, das ihm jemals passiert ist: Sloan ist seine einzige Liebe, eine wahre Obsession, seine allergrößte Leidenschaft, und er ist davon überzeugt, dass es sich umgekehrt genauso verhält. Doch dann taucht der Undercover Cop Carter auf… ~ Quelle (Cover & Kurzbeschreibung – WERBUNG)

Neuerscheinung

Waiting on Wednesday

New WoW

„Waiting on Wednesday“ ist eine Aktion, die von Jill ins Leben gerufen wurde.

Vor einigen Jahren habe ich die Bücher von Sarah Dessen total gerne gelesen, allerdings muss ich auch gestehen, dass mein letztes Buch von der Autorin doch schon eine ganz Zeit lang her ist. Somit freue ich mich schon sehr darauf, dass in Deutschland bald ihr Werk „Once and for all“ erscheinen wird, das nach einer sehr süßen, aber auch dramatischen Geschichte klingt. Lange muss man sich hierbei zum Glück nicht mehr gedulden, denn „Once and for all“ erscheint bereits am 18. April 2019.

Kurzbeschreibung
Louna ist die Tochter der gefragtesten Hochzeitsplanerin von Lakeview. Deren Mitarbeiter sind gestählt im Umgang mit panischen Bräuten und kaltfüßigen Bräutigamen. Und bei allem, was sie erlebt haben, glaubt keiner von ihnen mehr an die wahre Liebe. Auch Louna glaubt nicht mehr an das ewige Liebesglück, denn ihre erste Liebe wurde ihr genommen. Seit damals hält sie jeden, der sich ihr nähert, auf Abstand. Auch Ambrose, den charmant-chaotischen Bruder einer zahlungskräftigen Braut to be. Als Lounas Mutter ausgerechnet Ambrose als Praktikant einstellt, beginnt Lounas sorgsam errichteter Schutzwall zu bröckeln… ~ Quelle (Cover & Kurzbeschreibung – WERBUNG)

Neuerscheinung

Waiting on Wednesday

New WoW

„Waiting on Wednesday“ ist eine Aktion, die von Jill ins Leben gerufen wurde.

Zu meiner Schande habe ich bislang nur sehr wenige Bücher von Vincent Kliesch gelesen, was doch ein wenig schade ist, da mir die Bücher bislang immer gefallen haben. Sein neuestes Werk „Auris“ spricht mich dabei ganz besonders an, denn dieses entstand nach einer Idee von Sebastian Fitzek, den ich ebenfalls sehr gerne lese. Somit erhoffe ich mir einen spannungsgeladenen und ereignisreichen Thriller.
Hierbei muss man sich zum Glück nicht mehr allzu lange gedulden, denn „Auris“ erscheint bereits am 2. Mai 2019 bei Droemer Knaur.

Kurzbeschreibung
Die kleinste Abweichung im Klang einer Stimme genügt dem berühmten forensischen Phonetiker Matthias Hegel, um Wahrheit von Lüge zu unterscheiden. Zahlreiche Kriminelle konnten mit seiner Hilfe bereits überführt werden. Hat der Berliner Forensiker nun selbst gelogen? Allzu freimütig scheint sein Geständnis, eine Obdachlose in einem heftigen Streit ermordet zu haben. Die True-Crime-Podcasterin Jula Ansorge, darauf spezialisiert, unschuldig Verurteilte zu rehabilitieren, will unbedingt die Wahrheit herausfinden. Doch als sie zu tief in Hegels Fall gräbt, bringt sie nicht nur sich selbst in größte Gefahr… ~ Quelle (Cover & Kurzbeschreibung – WERBUNG)