SUB-Zuwachs

Neu im Bücherregal

Auch in dieser Woche habe ich einige tolle Bücher erhalten.

Zur Rezension

Nina Blazon – Zweilicht
Der 17-jährige Jay ist in der Stadt seiner Träume angelangt – ein Jahr wird er als Austauschschüler in New York, der Heimat seines verstorbenen Vaters, verbringen. Gleich zu Beginn verliebt er sich in die geheimnisvolle Madison mit den Indianeraugen. Doch was er keinem zu erzählen wagt: Hin und wieder taucht ein anderes Mädchen auf, das außer ihm niemand zu sehen scheint. Sie nennt sich Ivy und er kann nicht aufhören, an sie zu denken. Bis sie ihn schließlich in eine verwunschene Welt entführt, die seit Jahrhunderten kein lebender Mensch betreten hat. Als auch im New York der Gegenwart die Geister und Dämonen erwachen, beginnt für Jay ein Kampf auf Leben und Tod. Der Dämon mit dem Herzen aus Eis ist ihm auf der Spur und giert nach menschlichen Seelen. Und Jay muss sich entscheiden – zwischen zwei Mädchen, zwei Leben, zwei Wirklichkeiten…

Für die freundliche Bereitstellung bedanke ich mich bei .

Douglas Rees – Highschool der Vampire 02 – Die Reifeprüfung
Ein neues Schuljahr an der Vlad Dracul!
An der Vlad Dracul High ist Cody ein gefeierter Held, weil er die Schule vor der Schließung bewahrt hat. Aber dank seiner nervigen Cousine, die sich nur für schwarze Klamotten und Kunst interessiert, ist er im neuen Schuljahr nicht wie erhofft der einzige Gadjo (Nichtvampir) an der Vlad Dracul. Doch das ist nicht sein einziges Problem. Bei einer der monumentalen Geschichtsaufgaben an der Vlad Dracul stößt Cody auf den berühmt-berüchtigten Ort Crossfield. Seine Beschäftigung mit diesem Thema reißt alte Wunden auf und belastet seine Freundschaft zu Ileanna und Justin. Doch Cody fasst einen Plan, Jenti und Gadje miteinander zu versöhnen, hat aber die Rechnung ohne das Gedächtnis der langlebigen Jenti gemacht.

Kate Logan – Der Geist der mich liebte (1) & Nicht alle Geister lieben mich (2)
Als Sam ein altes Haus in Cedars Creek erbt, erlebt sie eine böse Überraschung. Ihr neues Heim grenzt nicht nur an einen Friedhof, sie hat auch einen Mitbewohner: Nicholas – jung, charmant und seit über 50 Jahren tot. Zu ihrem Entsetzen fühlt sie sich bald unwiderstehlich zu ihm hingezogen. Da kommt ihr der attraktive und höchst lebendige Adrian zur Ablenkung gerade recht. Doch dann gerät Sam in den mörderischen Strudel schwarz-magischer Ereignisse und plötzlich weiß sie nicht mehr, wem sie trauen soll – den Lebenden oder den Toten?

Für die freundliche Bereitstellung bedanke ich mich bei .

Hörbücher


Virginia Ironside – Nein! Ich will keinen Seniorenteller!

Marie Sharp, das Alter Ego der Journalistin Virginia Ironside, ist zu jung, um einen Treppenlift zu benutzen, aber doch reif genug, um den Vorteil bequemer Schuhe zu schätzen. Sie geht gern auf Beerdigungen, die sie viel unterhaltsamer findet als Hochzeiten, sie tauscht den Gynäkologen gegen einen Chiropraktiker, liest begeistert Todesanzeigen und fragt sich, ob sie wohl an Alzheimer erkranken wird. Denn Marie Sharp wird langsam alt – und ist verdammt froh darüber. Als ihr sechzigster Geburtstag näher rückt, beschließt Marie, ein Tagebuch zu beginnen und all die Ereignisse der nächsten Monate festzuhalten. Es wird ein turbulentes Jahr, in dessen Verlauf Marie Großmutter wird, aber auch ihren besten Freund verliert; ein Jahr, in dem sie Feste feiert, neue Bekanntschaften schließt und sich schließlich erneut in ihren Jugendschwarm Archie verliebt. Vor allem aber ist es eine Zeit, in der sie es genießt, endlich nicht mehr jung sein zu müssen…


Wolfgang Hohlbein – Die Drachenthal-Box (Band 1-3)
Eltern sind schrecklich! Das findet auch Rebekka, als sie erfährt, dass sie ins Internat muss. Doch kaum ist die auf Schloss Drachenthal angekommen, traut sie ihren Augen nicht: Elfen flitzen zwischen den Blumen herum, ein Einhorn galoppiert durch den Schulwald und dann ist da noch der geheimnisvolle Junge Peer, den außer ihr niemand sehen kann. Hat das alles vielleicht mit dem Land Märchenmond zu tun, von dem Rebekka träumt, und dem alten Magier Themistokles?
Als Rebekka versucht, das Geheimnis um Schloss Drachenthal zu lösen, beginnt ein fantastisches Abenteuer…

Geschenkt/getauscht

Rebecca James – Die Wahrheit über Alice
Als Alice sie zu ihrer Geburtstagsparty einlädt, ist Katherine mehr als überrascht. Die schöne, strahlende Alice, das beliebteste Mädchen der Schule, will mit ihr feiern? Dabei ist Katherine eine Einzelgängerin, die sich von allen fern hält, damit keiner ihr Geheimnis erfährt: Niemand soll wissen, was mit Rachel, ihrer kleinen, talentierten Schwester, passiert ist. Vor Katherines Augen, die nichts tun konnte, um ihr zu helfen. Katherine erlebt die Party wie im Rausch, Alice weicht nicht mehr von ihrer Seite. Doch nach und nach wird Alice immer merkwürdiger. Selbstsüchtiger. Grausamer. Bald entdeckt Katherine, dass ihre neue Freundin nach eigenen Regeln spielt…

Oliver Dierssen – Fausto
Probleme mit den Hausaufgaben? Probleme mit der Liebe? Probleme überhaupt? Dann kann nur einer helfen – Fausto! Fausto Flamingo Esteban de Rioja, der pelzige Bücherdämon, der sich von Rechtschreibfehlern ernährt, hilft nicht nur, wenn der Deutschaufsatz misslingt, sondern auch in anderen Lebenslagen. Mit dem vierzehnjährigen Joschel ist er allerdings an einen besonders schweren Fall geraten. Gemeinsam stolpern Fausto und Joschel in das Abenteuer ihres Lebens.

Janette Rallison – Echte Feen, falsche Prinzen
Savannah wünscht sich nichts mehr, als endlich ihren Traumprinzen
kennenzulernen. Ihre schusselige gute Fee will ihr diesen Wunsch
erfüllen und zaubert Savannah versehentlich ins Mittelalter. Dort
muss sie als Aschenputtel und Schneewittchen gegen bösartige Trolle und Drachen kämpfen. Und sie begegnet einem schwarzen Ritter, der nicht nur gefährlich, sondern auch unwiderstehlich sexy ist.

Vielen Dank für das wunderbare Päckchen, liebe Bettina 🙂

3 Kommentare zu „Neu im Bücherregal

  1. I think what you wrote made a ton of sense.
    But, what about this? suppose you were to create a
    killer headline? I ain’t saying your information is not solid, but what if you added something that grabbed folk’s attention?

    I mean Neu im Bücherregal Kleinbrinas Bücherblog
    is a little plain. You ought to look at Yahoo’s front page and note how they write article headlines to get viewers to click. You might try adding a video or a related pic or two to get people excited about everything’ve got to say.
    In my opinion, it could bring your website a little bit more interesting.

Mit dem Erstellen eines Kommentars erklärst du dich bereit, dass deine Daten beim Abschicken des Kommentars gespeichert werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.