Uncategorized

Montagsfrage: Welche Nebenfigur mögt ihr aktuell am liebsten und warum?

Nachdem im letzten Jahr die liebe Nina von Libromanie die Montagsfrage gestellt hat, übernimmt diese nun Svenja von Buchfresserchen. Da ich all die Monate noch nie mitgemacht habe, werde ich ab sofort auch immer die Montagsfrage beantworten.

montagsfrage_banner

„Welche Nebenfigur mögt ihr aktuell am liebsten und warum?“
Puh, schwierig, denn ich würde hier am liebsten wieder viel zu viele Figuren nennen. Ich bin ein großer Fan von Isaac aus „Das Schicksal ist ein mieser Verräter“ von John Green, der meiner Meinung nach viel zu kurz gekommen ist. Natürlich ging es hierbei eher um die Geschichte um Hazel und Gus, aber dennoch hätte auch Isaac seine ganz eigene Geschichte verdient. Ich fürchte jedoch, dass der Autor mir diesen Wunsch nicht so schnell erfüllen wird. Außerdem könnte ich wahrscheinlich noch jede Figur aus der „Harry Potter“-Reihe nennen, da dies aber wirklich den Rahmen sprengen würde, möchte ich lediglich Snape, Neville und Bellatrix aufzählen. Obwohl ich hier eine recht bunte Mischung genannt habe, fand ich alle faszinierend und sehr gut ausgearbeitet – ganz egal, ob sie „gut“ oder „böse“ waren.

Challenge

Debüt Challenge 2013/2014 – Monatsaufgaben November

© inaimathi.de

Diese Aufgaben sind kein Muss und absolut freiwillig. Es wäre von daher schön, wenn ihr mir kurz sagen würdet, ob ihr an diesen Monatsaufgaben teilnehmen möchtet. Für jede gelöste Aufgabe gibt es ein Los. Mindestens eine Aufgabe sollte erfüllt sein. Wer am Ende der Challenge die meisten Lose gesammelt hat, erhält automatisch einen Gewinn.

Wenn ihr die Monatsaufgabe(n) gelöst habt, schreibt mir bitte einen Kommentar mit den jeweiligen Links zur Rezension. Zeit habt ihr mit der Rezension bis zum 5.Dezember. Die Bücher müssen jedoch im November gelesen werden.

Wer sich den Aufgaben im Oktober angenommen hat, kann diese hier (oder auf dem eigenen Blog) noch einmal verlinken oder mir bis zum 5. November zukommen lassen. Alles, was danach aus dem Oktober gelöst wird, zählt für das Losverfahren nicht mehr.

Die Aufgaben November 2014
1. Ein Debütroman mit einem Tier (oder mehreren) auf dem Cover
2. Ein Debütroman, der zwischen August und Oktober 2014 erschienen ist
3. Ein Debütroman aus dem Oetinger Verlag

Challenge

Debüt Challenge 2013/2014: 6. Zwischenstand, inkl. Lose

© inaimathi.de

Lange ist es her, dass ich ein letztes Update veröffentlicht habe. Grund dafür ist zum einen fehlende Zeit, zum anderen, dass ich doch ein wenig angesäuert bin, denn manche haben auch jetzt, nach fast 10 Monaten immer noch keine Challenge-Seite angelegt, von daher habe ich alle, die keine Seite angelegt haben, von der Challenge ausgeschlossen.

Ich finde dies zwar sehr schade, allerdings möchte ich so vermeiden, dass jemand plötzlich im Dezember mit einer Liste ankommt, die ich nicht nachvollziehen kann. Von daher meine Bitte: Versucht bitte die Listen einigermaßen aktuell zu halten, denn dies ist auch für mich eine große Hilfe. Blogs, die nicht mehr existieren, habe ich ebenfalls direkt von der Liste genommen.

Außerdem musste ich bei einigen noch ein paar Lose und Bücher abziehen, da sie kein Debüt waren, bzw. lediglich ein Debüt unter Pseudonym waren. Wer Fragen zu seinem Zwischenstand hat, kann sich sehr gerne melden.

Die Zwischenstände:
Kleinbrina: gelesene Bücher: 35 | gesammelte Lose: 11
Buchstabenträume: gelesene Bücher: 12 | gesammelte Lose: 8
Ninespo: gelesene Bücher: 7 | gesammelte Lose: 3
Martina Bookaholic: gelesene Bücher: 18 | gesammelte Lose: 8 – Rezensionen bitte verlinken // „Jump“ und „Blaubeertage“ keine Debüts
Nanni: gelesene Bücher: 27 | gesammelte Lose: 12 – Rezensionen bitte verlinken
Catbooks: gelesene Bücher: 11 | gesammelte Lose: 9
Buchjunkies: gelesene Bücher: 9 | gesammelte Lose: 9
Susi: gelesene Bücher: 11 | gesammelte Lose: 4 – Rezensionen bitte verlinken
Steffi: gelesene Bücher: 22 | gesammelte Lose: 11
Heike: gelesene Bücher: 28 | gesammelte Lose: 19 – Ringlein kein Debüt
InaiMathi: gelesene Bücher: 0 | gesammelte Lose: 0
Viola: gelesene Bücher: 8 | gesammelte Lose: 8
Mareike: gelesene Bücher: 1 | gesammelte Lose: 0
Fabella: gelesene Bücher: 25 | gesammelte Lose: 15
Sheerisan: gelesene Bücher: 11 | gesammelte Lose: 3 – Rezensionen bitte verlinken
Miss Rose: gelesene Bücher: 23 | gesammelte Lose: 11 – Rezensionen bitte verlinken
Buchplaudereien: gelesene Bücher: 11 | gesammelte Lose: 4

Suchanfragen

Kleinbrina beantwortet Suchanfragen #32

Immer häufiger fällt mir auf, dass sich nicht nur Stichworte, sondern auch direkte Fragen in meinen Suchanfragen befinden. Da sich inzwischen einiges angesammelt hat, möchte ich diese nun in regelmäßigen Abständen beantworten.

51fkL4WxFiL._„Twisted Perfection“ Reihenfolge
Der erste Band der „Perfection“-Dilogie von Abbi Glines heißt „Ersehnt“ und erschien im Januar 2014, bereits einen Monat später erschien „Erfüllt“.

Wann erscheint das neue Buch von Walter Moers
„Das Schloss der Träumenden Bücher“ sollte eigentlich im Oktober 2014 erscheinen, allerdings konnte dieses Datum leider nicht eingehalten werden, sodass das Buch auf den 8. Oktober 2015 verschoben wurde. Sehr schade, aber hoffentlich lohnt sich die Wartezeit.

„Der magische Zirkel“ Band 6 auf deutsch
Die Wartezeit hat schon bald ein Ende, denn der sechste Band „Die Versuchung“ erscheint bereits am 13. Oktober 2014. Da die Reihe zunächst lediglich als Trilogie angedacht war, soll mit dem sechsten Band jetzt endgültig Schluss sein. Sehr schade, denn ich mag die Buchreihe sehr gern, lediglich die TV-Serie, die auf die Bücher basiert, konnte mich gar nicht überzeugen.

Eva Völler Frauenromane empfehlenswert?
Ich muss gestehen, dass ich noch nicht besonders viele Frauenromane von der Autorin gelesen habe, allerdings kann ich jetzt schon sagen, dass mir diese Bücher weitaus besser gefallen als ihre „Zeitenzauber“-Trilogie, mit der ich leider nie so ganz warm wurde. Von ihren Frauenromanen kann ich jedoch „Das Chaosweib“ und „Der Montagsmann“ empfehlen.

18947061„Red Run“ wie Supernatural?
Da ich nur die ersten drei Staffeln von „Supernatural“ gesehen habe, kann ich hierbei keine hundertprozentige Antwort geben, allerdings muss ich zugeben, dass mich „Red Run“ ein wenig an die allererste Folge der TV-Serie erinnert hat. Jedoch sollte man Buch und Serie nicht miteinander vergleichen, da beides dennoch gut ist und für sich selbst steht. Übrigens: „Red Run“ gibt es kostenlos – überall, wo es auch Ebooks gibt: Amazon, Thalia.de, Buecher.de, usw.

„Silber“ Band 3
„Silber – Das dritte Buch der Träume“ erscheint am 25. Juni 2015. Leider ist momentan weder das Cover, noch die Kurzbeschreibung bekannt, sodass man sich hierbei noch ein bisschen gedulden muss. Da ich den zweiten Band leider recht enttäuschend fand, bin ich noch am überlegen, ob ich den dritten Band tatsächlich lesen möchte.

Dritte Staffel von „Das Tal“
Da im achten Band, der gleichzeitig der letzte Band der zweiten Staffel ist, bereits bekannt wurde, was aus den Figuren im Laufe der Zeit wird, wird es wohl keine weiteren Bände mehr zu dieser Reihe geben. So gerne ich die Reihe auch habe, bin ich froh, dass diese mittlerweile abgeschlossen ist, denn am Ende erinnerten mich viel zu viele Momente an die TV-Serie LOST, sodass ich eher enttäuscht als begeistert war.

Blog Martina Riemer
Autorenblog: *klick*
Bücherblog: *klick*

Interview Piper Shelly
Piper Shelly nennt sich mittlerweile Anna Katmore, dennoch kann man das Interview mit der sympathischen Autorin hier finden.

Weitere Fragen und Antworten gibt es hier!

Challenge

Debüt Challenge 2013/2014 – Monatsaufgaben Oktober

© inaimathi.de

Diese Aufgaben sind kein Muss und absolut freiwillig. Es wäre von daher schön, wenn ihr mir kurz sagen würdet, ob ihr an diesen Monatsaufgaben teilnehmen möchtet. Für jede gelöste Aufgabe gibt es ein Los. Mindestens eine Aufgabe sollte erfüllt sein. Wer am Ende der Challenge die meisten Lose gesammelt hat, erhält automatisch einen Gewinn.

Wenn ihr die Monatsaufgabe(n) gelöst habt, schreibt mir bitte einen Kommentar mit den jeweiligen Links zur Rezension. Zeit habt ihr mit der Rezension bis zum 5. November. Die Bücher müssen jedoch im Oktober gelesen werden.

Wer sich den Aufgaben im September angenommen hat, kann diese hier (oder auf dem eigenen Blog) noch einmal verlinken oder mir bis zum 5. Oktober zukommen lassen. Alles, was danach aus dem September gelöst wird, zählt für das Losverfahren nicht mehr.

Die Aufgaben Oktober 2014
1. Ein Debütroman mit mindestens 500 Seiten
2. Ein Debütroman aus dem „New Adult“-Bereich
3. Ein Debütroman aus dem Hause cbj, bzw. cbt

Challenge

Debüt Challenge 2013/2014 – Monatsaufgaben September

© inaimathi.de

Diese Aufgaben sind kein Muss und absolut freiwillig. Es wäre von daher schön, wenn ihr mir kurz sagen würdet, ob ihr an diesen Monatsaufgaben teilnehmen möchtet. Für jede gelöste Aufgabe gibt es ein Los. Mindestens eine Aufgabe sollte erfüllt sein. Wer am Ende der Challenge die meisten Lose gesammelt hat, erhält automatisch einen Gewinn.

Wenn ihr die Monatsaufgabe(n) gelöst habt, schreibt mir bitte einen Kommentar mit den jeweiligen Links zur Rezension. Zeit habt ihr mit der Rezension bis zum 5. Oktober. Die Bücher müssen jedoch im September gelesen werden.

Wer sich den Aufgaben im August angenommen hat, kann diese hier (oder auf dem eigenen Blog) noch einmal verlinken oder mir bis zum 5. September zukommen lassen. Alles, was danach aus dem august gelöst wird, zählt für das Losverfahren nicht mehr.

Die Aufgaben im September 2014
1. Ein Debütroman mit mindestens zwei Menschen auf dem Cover
2. Ein Debütroman mit einem vorwiegend blauem Cover
3. Ein Debütroman aus dem Hause Droemer Knaur oder Goldmann

Sonstiges

Gedanken zum Blog

Ich habe mir jetzt 48 Stunden Ruhe gegönnt, mit vielen lieben Autoren und Bloggern diskutiert, die letzten richtig fiesen Kommentare gelöscht und mich auch sonst um einige böse Mails gekümmert. Ja, ich gebe zu, ich bin immer noch unsicher, was ich tun soll und ob dies so richtig ist, aber wisst ihr was? Scheißt der Hund drauf! Ich habe vier Jahre lang an Kleinbrina.de gearbeitet, habe mit Herzblut meine Texte verfasst und dies kann ich nicht so einfach aufgeben. Ich werde mit Sicherheit die nächste Zeit übervorsichtig sein und genau darauf achten, was ich schreibe und was nicht, aber ich hoffe, dass sich vieles wieder einrenken wird, bzw. gewisse Leute einfach endlich aufhören und mich in Ruhe lassen werden.

Gleichzeitig habe ich lange überlebt, ob ich eine gewisse Rezension löschen soll, damit die Anfeindungen aufhören, aber nein, auch dies kann ich mit meinem Gewissen einfach nicht vereinbaren. Wir leben in einem Land, in dem jede Meinung zählen soll – ob sie einem passt oder nicht – und ich lasse mich nicht einschränken, egal, wer oder was mich bedroht oder auch beeinflussen will.

Ich möchte mich noch einmal für jede Aufmunterung, jedes liebe Wort und jeden Zuspruch bedanken. Ganz ehrlich? Hättet ihr nicht direkt auf mich eingeredet, hätte ich den Blog wohl direkt gelöscht, aber so konnte ich wenigstens noch einmal über alles nachdenken. Ich werde nun noch einmal kräftig durchatmen, die letzten negativen Gefühle (hoffentlich) ablegen und dann möchte ich einfach wieder Normalität. Hoffentlich ist dies möglich, aber ich bin guter Dinge. Es muss einfach.

Sonstiges

Ich habe die Schnauze voll!

Ja, diese Überschrift klingt hart, aber genauso ist es – und ganz ehrlich? Ich muss mich in diesem Blogpost schon arg zurückhalten.

Gestern habe ich eine Rezension veröffentlicht, dessen Buch von mir lediglich einen Stern erhalten hat. Ich habe meine Rezension wie immer ausführlich begründet und genau benannt, was mir nicht gefallen hat. Für mich war das Thema und auch das Buch somit erledigt. Es ist ein schöner Hingucker im Regal, aber mehr leider auch nicht.

Nachdem ich die Rezension jedoch veröffentlicht habe, begann der Horror. Ich und einige meiner Leser wurden via Facebook, Email und auf meinem Blog beleidigt und stellenweise auch bedroht. Es wurden Leute aufgefordert, meinen Blog zu boykottieren und auch ich wurde u.a. als „mediengeile Schlampe“, „Bloghure“, etc. per Email beschimpft – natürlich mal wieder anonym, weil die Menschen nicht zu ihren Aussagen stehen. Ich habe mich sogar auf der Facebook-Seite der Autorin noch einmal dazu geäußert, nachdem ich auch da als neidisch, etc. betitelt wurde, aber anscheinend hat mein Statement da für noch mehr Unruhe gesorgt, denn danach kamen noch mehr Nachrichten und Emails, die recht unschön waren.

Ich kann mit Kritik gut leben, sehr gut sogar, wenn jedoch meine Leser oder auch ich persönlich beleidigt und bedroht werden, dann muss ich sagen „Jetzt reicht es!!!“ Ich habe von sämtlichen Bedrohungen, Beleidigungen etc. Screenshots gemacht und bin auch gerne bereit, diese Leute zukünftig anzuzeigen, wenn in dieser Hinsicht noch mehr geschehen sollte.

Warum können die Leser, bzw. die Fans einer Autorin nicht einmal eine schlechte Rezension akzeptieren? Die Autorin, die ich hier nicht namentlich nennen möchte, hat sich meiner Meinung nach vollkommen nett verhalten, hat sich für die Rezension bedankt und geht mit der Kritik gut um. Wieso können die Leser dies dann nicht auch? Beleidige ich Menschen, wenn die eines meiner Lieblingsbücher kritisieren? Nein, wozu auch? Die Meinungen sind verschieden und so soll es auch sein. Würden alle Menschen die gleichen Bücher lesen, wäre es doch stinklangweilig. Geht lockerer mit Kritik um, rennt mich mit Scheuklappen durchs Leben und akzeptiert verdammt nochmal die Meinung von anderen Menschen, denn ich tue dies auch!

Ich für meinen Teil habe mächtig die Schnauze voll und mir stecken die vielen Beleidigungen und Bedrohungen ganz schön in den Knochen. Und ja, ich gebe zu, ich denke sogar darüber, diesen Blog endgültig zu schließen, denn wenn jeder Blogartikel zum Spießrutenlauf wird, dann möchte man irgendwann einfach nicht mehr. Ich warte einfach ab, wie die nächsten Tage werden…

Habt eine schöne Zeit!

Suchanfragen

Kleinbrina beantwortet Suchanfragen #31

Immer häufiger fällt mir auf, dass sich nicht nur Stichworte, sondern auch direkte Fragen in meinen Suchanfragen befinden. Da sich inzwischen einiges angesammelt hat, möchte ich diese nun in regelmäßigen Abständen beantworten.

Anne Hertz Pseudonym
Anne Hertz ist ein Sammelpseudonym, dass aus den Schwestern Frauke Scheunemann und Wiebke Lorenz besteht. Beide Autorinnen sind auch allein erfolgreich und schreiben u.a. Krimis und Jugendbücher.

Band 6 von „Der magische Zirkel“
Der sechste Band heißt „Die Versuchung“ und wird am 13. Oktober 2014 erscheinen. Ich bin bereits sehr gespannt darauf, da ich (fast) alle Bücher von Lisa J. Smith bislang sehr gelungen fand.

51RhkxACssL._SY445_Neuerscheinungen von Dora Heldt
Von Dora Heldt gibt es in diesem Jahr gleich zwei Neuerscheinungen, sowie eine Neuauflage. „Siebenmeter für die Liebe“, ein Jugendbuch, welches bereits vor einiger Zeit veröffentlicht wurde, wird am 1. Juni mit einem neuen Cover erneut in die Läden kommen. Am 1. Mai ist zudem „Jetzt mal unter uns“ erschienen, dort werden einige Kolumnen von Dora Heldt veröffentlicht, die besonders gelungen sind, unterhalten, aber auch zum Nachdenken anregen. Das Buch befindet sich bereits in meinem Regal und wartet nur darauf, von mir verschlungen zu werden. Im Oktober 2014 erscheint ihr Roman „Wind aus West mit starken Böen“, auf den ich mich ebenfalls schon sehr freue. Dora Heldt ist einfach ein absolutes Muss für mich!

Skoobe kostenlos
Kostenlos sicherlich nicht, dafür ist die monatliche Gebühr jedoch jeden Cent wert. Der erste Monat kostet lediglich 4,99 EUR, dafür kann man beliebig viele Ebooks über das Smartphone oder Tablet lesen und bis zu drei Ebooks gleichzeitig ausleihen. Der zweite Monat kostet danach 9,99 EUR, aber auch dies ist noch vollkommen in Ordnung, wenn man bedenkt, wie teuer die Bücher wären, wenn man sie kaufen und nicht ausleihen würde. Weitere Tarife gibt es hier. Ich finde Skoobe eine tolle Sache und bin dort gerne Kundin.

Holly Webb englische Bücher von „Rose“
Insgesamt gibt es vier Bände, wovon in Deutschland jedoch nur drei Bücher erschienen sind. Der vierte Band „Rose and the Silver Ghost“ wurde leider nicht mehr übersetzt – warum auch immer, denn so unerfolgreich war die Reihe gar nicht.

Rose (dt.: Rose und das Geheimnis des Alchemisten)
Rose and the Lost Princess (dt.: Rose und die verschwundene Prinzessin)
Rose and the Magician’s Mask (dt.: Rose und die Maske des Magiers)
Rose and the Silver Ghost

Warum läuft „The Secret Circle“ nicht mehr?
Weil die Serie in den USA abgesetzt wurde. Meiner Meinung nach die vollkommen richtige Entscheidung. Ich habe die Serie bereits vor mehr als einem Jahr auf Englisch gesehen und war sehr enttäuscht über den Verlauf. Ich fand die Bücher weitaus besser. Die Handlung in der Serie war mir dann doch zu sehr an den Haaren herbeigezogen und hat sämtlichen Charme verloren, den die Bücher hatten. Dazu fand ich die Schauspieler alles andere als gut. Aber gut, ich finde ja auch „The Vampire Diaries“ als Serie alles andere als gelungen, von daher dürfte ich mit meiner Meinung recht alleine sein. 😉

Adresse von „Soul Beach“
soulbeach.org – hierbei geht es jedoch nicht direkt zum Strand, falls man dies geglaubt hat. Die Seite ist aber dennoch schön anzusehen.

Schatten8„Das Buch der Schatten“ Band 9 auf Deutsch
Laut aktuellem Stand ist eine Übersetzung nicht mehr geplant. Auch wenn die Reihe insgesamt 15 Bände hat, dürfte es mit dem achten Band der letzte in Deutschland gewesen sein. Während die ersten sieben Bände als Taschenbuch und Ebook veröffentlicht wurden, ist der achte Band „Verwandte Geister“ lediglich als Ebook erschienen, sodass dies auch schon ein Anzeichen dafür sein dürfte, dass die Reihe nicht weiter übersetzt wird. Sehr schade, denn ich mag die Bücher. Sind zwar alles keine Mega-Highlights, aber dennoch sehr unterhaltsam und spannend. Wer sich für Hexenbücher oder Wicca interessieren sollte, dürfte mit der Reihe seinen Spaß haben. Die Bücher sind übrigens auch in englischer Sprache sehr leicht zu lesen.

Weitere Fragen und Antworten gibt es hier!

Uncategorized

Gewinnspielauslosung

Besser spät, als nie: Ich habe die Gewinner zu „Urlaubskoller inklusive“ ausgelost und hoffe, dass sich die Person darüber freuen, denn das Buch ist super. Ausgelost wurde wie immer mit random.org

IMG_20140424_154252549

Liebe Bianca W., viel Spaß mit diesem Buch! Es wird dir spätestens Ende der Woche zugeschickt.

Alle anderen haben ab morgen eine weitere Chance, um ein Buch und ein weiteres Goodie gewinnen zu können. 🙂