Random House Challenge 2017

randomhouse

Auf Lus Buchgeflüster gibt es auch im Jahr 2017 die „Randomhouse Challenge“. Dabei müssen mindestens 25 Bücher gelesen und rezensiert werden, das Logo des jeweiligen Verlages muss klar erkennbar sein.

01. Jenny Han – P.S. I still love you (To all the boys I’ve loved before #2) (cbj audio)
02. M. Leighton – Befreie mich (All The Pretty Lies #2) (Heyne)
03. Stephan R. Meier – NOW. Du bestimmst, wer überlebt (Pinguin Verlag)
04. Renée Knight – Deadline (Goldmann)
05. Gilles Paris – Mein Leben als Zucchini (Knaus)
06. Steven James – Das tote Mädchen (cbt)
07. Gina Ciocca – Last Year’s Mistake (cbt)
08. Nina Sadowsky – Be my Girl (Pinguin Verlag)
09. Anna Todd (Hrsg.) – Imagines: Dein Star ganz nah (Heyne)
10. Megan Shepherd – Entführt (The Cage #1) (Heyne fliegt)
11. Jack Cheng – Hallo Leben, hörst du mich? (cbt)
12. Matteo Strukul – Die Macht des Geldes (Medici #1) (Goldmann)
13. Mats Olsson – Demut (btb)
14. Amy Gentry – Good as Gone (C. Bertelsmann)
15. Titus Müller – Der Tag X (Blessing)
16. E.O. Chirovici – Das Buch der Spiegel (Goldmann)
17. Richard Laymon – Die Tür (Heyne Hardcore)
18. Manuela Inusa – Auch donnerstags geschehen Wunder (blanvalet)
19. Stephen King – Faire Verlängerung (Heyne)
20. Valentina Cebeni – Die Zitronenschwestern (Penguin Verlag)
21. Nicholas Sparks – Seit du bei mir bist (Heyne)
22. Stephen King – Der Mann im schwarzen Anzug (Heyne)
23. Stephen King – In der Klemme (Heyne)
24. Jack Ketchum/Lucky McKee – SCAR (Heyne Hardcore)