Indie 2017 – 15 Bücher ohne Verlag

indie-challenge_neu

Bei Rica gibt es auch in diesem Jahr wieder die Indie-Challenge, an der ich sehr gerne teilnehmen möchte. Ziel ist es dabei, mindestens fünfzehn Bücher von Indie-Autoren zu lesen und diese zu rezensieren.

01. Barbara Claypole White – Der perfekte Sohn
02. Sarina Bowen – Kalte Nächte, warme Herzen (Gravity #1)
03. Amulya Malladi – Das Haus der glücklichen Mütter
04. D.M. Pulley – Das begrabene Buch
05. Nelly Fehrenbach – Und dann ist alles anders
06. Anja Fahrner – Alkatar
07. Christin Burger – Paul und Konopke
08.
09.
10.
11.
12.
13.
14.
15.

Advertisements