Uncategorized

Herzenstage 2016: Gewinn ein Exemplar von „Jane Austen bleibt zum Frühstück“!

Heute und morgen finden die Herzenstage 2016 statt. Anlässlich dazu möchte ich dafür ein Exemplar von „Jane Austen bleibt zum Frühstück“ von der wahnsinnig talentierten Manuela Inusa verlosen. Obwohl ich nicht der allergrößte Fan von Jane Austen bin, hat mich die Geschichte vollkommen in den Bann gezogen und verzaubert, sodass ich das Buch sehr, sehr gerne gelesen habe und zu meinen Jahreshighlights gezählt hat.

12277446_175182772831825_996848640_n

Da noch viele andere Menschen das Buch unbedingt lesen sollen, verlose ich heute ein Exemplar von „Jane Austen bleibt zum Frühstück“, das im letzten Jahr bei blanvalet erschienen ist. Um in den Lostopf zu gelangen, müsst ihr lediglich eine kleine Frage beantworten:

Wenn ihr die Möglichkeit hättet, einen Tag lang mit Jane Austen zu verbringen, wie sollte dieser gestaltet sein?

Schreibt mir eure Antworten bitte mit einer gültigen Email-Adresse als Kommentar. Der Gewinner wird hinterher auf dem Blog, aber auch per Email benachrichtigt. Das Gewinnspiel endet am 15. Februar 2016, 23:59 Uhr. Ausgelost wird wie immer mit random.org.

Teilnahmebedingungen:
– Ihr müsst mindestens 16 Jahre alt sein
– Ihr solltet eine Versandadresse in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben
– Es müssen gültige Antworten, sowie eine gültige Email-Adresse vorhanden sein
– Bei Mehrfachteilnahme wird derjenige vom Gewinnspiel ausgeschlossen

Ich wünsche euch allen viel Glück und vor allem viel Spaß bei den Herzenstagen. 🙂

Uncategorized

Montagsfrage: Buchhandlungen vs. Online-Shop – wo kauft Ihr Eure Bücher ein?

Nachdem im letzten Jahr die liebe Nina von Libromanie die Montagsfrage gestellt hat, übernimmt diese nun Svenja von Buchfresserchen. Da ich all die Monate noch nie mitgemacht habe, werde ich ab sofort auch immer die Montagsfrage beantworten.

montagsfrage_banner

„Buchhandlungen vs. Online-Shop – wo kauft Ihr Eure Bücher ein?“
Ich unterstütze die Buchhandlungen vor Ort, kaufe allerdings auch in einigen Online-Shops ein. Wenn ich noch nicht erschienene Bücher vorbestelle, dann grundsätzlich über Amazon, wenn ich gaaaanz dringend ein ganz bestimmtes Buch haben möchte – und zwar am liebsten sofort, dann fahre ich meistens direkt zur Buchhandlung und kaufe es dort. Auch wenn ich Buchhandlungen gerne unterstütze, so ist der Mauszeiger beim Surfen auch schnell auf dem Warenkorb, da Amazon, Buecher.de und Co. einfach zu verlockend sind. Ich denke aber, dass sich mein Kaufverhalten dabei ungefähr die Waagschale hält.

Uncategorized

Montagsfrage: Welches ist für dich das mit Abstand hässlichste Buchcover?

Nachdem im letzten Jahr die liebe Nina von Libromanie die Montagsfrage gestellt hat, übernimmt diese nun Svenja von Buchfresserchen. Da ich all die Monate noch nie mitgemacht habe, werde ich ab sofort auch immer die Montagsfrage beantworten.

montagsfrage_banner

„Welches ist für dich das mit Abstand hässlichste Buchcover?“
41M-lsks+pL._SL160_Ui, böööse Frage. Was man selbst hässlich findet, ist ja zum Glück immer reine Geschmacksache, dennoch muss ich zugeben, dass mir die Antwort schon fast erschreckend leicht fällt, auch wenn es mir für die Autorin, die das Cover damals selbst entworfen hat, schon fast leid tut. Für mich ist das hässlichste Buchcover das von „Unter Kirschbäumen“ von Sarah Jordan. Dieses hat mir persönlich absolut nicht gefallen, wirkt unprofessionell und hat meiner Meinung nach überhaupt zur Geschichte gepasst, sodass mir dieses Cover leider sehr negativ in Erinnerung geblieben ist.

Uncategorized

Montagsfrage: Print oder eBook, was bevorzugst du?

Nachdem im letzten Jahr die liebe Nina von Libromanie die Montagsfrage gestellt hat, übernimmt diese nun Svenja von Buchfresserchen. Da ich all die Monate noch nie mitgemacht habe, werde ich ab sofort auch immer die Montagsfrage beantworten.

montagsfrage_banner

„Print oder eBook, was bevorzugst du?“
Definitiv beides! Wenn ich unterwegs bin, habe ich den E-Reader und mein Handy immer dabei, sodass ich entweder mal ein paar Seiten auf dem Reader oder auf dem Handy ein wenig bei Skoobe stöbern kann. Printbücher habe ich deshalb auch gar nicht mehr mit dabei, wofür mir meine Handtasche mehr als dankbar ist. 😉
Wenn ich allerdings im Bett oder auf der Couch liege, bevorzuge ich weiterhin Printbücher, die ich niemals missen möchte, schließlich bin ich damit aufgewachsen und habe dadurch erst meine Leidenschaft entwickeln können. Dennoch sehe ich eBooks als sehr gute Entwicklung an und freue mich besonders für die vielen Indie-Autoren, die nun auch auf unkomplizierten Wege ihre Werke veröffentlichen können.

Uncategorized

Montagsfrage: Falls du aktuell Bücher vorbestellt hast, welches erscheint als nächstes?

Nachdem im letzten Jahr die liebe Nina von Libromanie die Montagsfrage gestellt hat, übernimmt diese nun Svenja von Buchfresserchen. Da ich all die Monate noch nie mitgemacht habe, werde ich ab sofort auch immer die Montagsfrage beantworten.

montagsfrage_banner

„Falls du aktuell Bücher vorbestellt hast, welches erscheint als nächstes?“
Vorbestellt habe ich einige Bücher, die im November, Dezember und Januar erscheinen, das Buch, das allerdings am ehesten herauskommt, ist „Der Glasmurmelsammler“ von Cecelia Ahern. Ich bin mir zwar noch nicht sicher, ob mir das Buch tatsächlich gefallen wird, allerdings ist es Cecelia Ahern und somit ein Muss für mich. Das Buch erscheint am 18. November.

Uncategorized

Montagsfrage: Welches Buch hast du zuletzt gekauft, weil du es unbedingt lesen wolltest?

Nachdem im letzten Jahr die liebe Nina von Libromanie die Montagsfrage gestellt hat, übernimmt diese nun Svenja von Buchfresserchen. Da ich all die Monate noch nie mitgemacht habe, werde ich ab sofort auch immer die Montagsfrage beantworten.

montagsfrage_banner

„Welches Buch hast du zuletzt gekauft, weil du es unbedingt lesen wolltest?“
Da ist „Ich brenne für dich“, der dritte und letzte Band der „Shatter me“-Trilogie von Tahereh Mafi. Ich kann allerdings jetzt schon versprechen, dass das Buch schon sehr bald gelesen wird, denn ich bin gerade beim zweiten Band und finde die Bücher einfach nur genial – auch wenn mich Juliette, die kleine Dramaqueen, manchmal in den Wahnsinn treibt. 😉

Uncategorized

Montagfrage: Von welchem/r Autor/in besitzt du die meisten Bücher?

Nachdem im letzten Jahr die liebe Nina von Libromanie die Montagsfrage gestellt hat, übernimmt diese nun Svenja von Buchfresserchen. Da ich all die Monate noch nie mitgemacht habe, werde ich ab sofort auch immer die Montagsfrage beantworten.

montagsfrage_banner

„Von welchem/r Autor/in besitzt du die meisten Bücher?“
Die Frage ist dieses Mal sehr leicht zu beantworten, denn die meisten Bücher besitze ich von Lisa J. Smith, Stephen King, Kerstin Gier und Abbi Glines. Bei allen Autoren besitze ich (bis auf bei King) sämtliche Bücher, die bislang in Deutschland erschienen sind und damit hat sich eine ganze Menge angesammelt. Spitzenreiter in dieser Vierergruppe sind übrigens die von mir hochgeschätzten Stephen King und Lisa J. Smith, von denen ich weit über 30 Bücher besitze.

Uncategorized

Montagsfrage: Welche Buchreihe hast du zuletzt beendet?

Nachdem im letzten Jahr die liebe Nina von Libromanie die Montagsfrage gestellt hat, übernimmt diese nun Svenja von Buchfresserchen. Da ich all die Monate noch nie mitgemacht habe, werde ich ab sofort auch immer die Montagsfrage beantworten.

montagsfrage_banner

„Welche Buchreihe hast du zuletzt beendet?“
Die „After“-Reihe von Anna Todd und ich werde sie schrecklich vermissen. Hier war zwar vieles nicht perfekt und ich habe mich ständig über die Figuren und ihr Verhalten aufgeregt, allerdings habe ich gleichzeitig auch jeden Moment geliebt, sodass ich die Reihe sicherlich in ein paar Jahren noch einmal lesen werde. Hoffentlich wird es noch viele weitere Bücher von Anna Todd geben.

Uncategorized

Montagsfrage: Welche Figuren sind deine Lieblingsbuchpärchen?

Nachdem im letzten Jahr die liebe Nina von Libromanie die Montagsfrage gestellt hat, übernimmt diese nun Svenja von Buchfresserchen. Da ich all die Monate noch nie mitgemacht habe, werde ich ab sofort auch immer die Montagsfrage beantworten.

montagsfrage_banner

„Welche Figuren sind deine Lieblingsbuchpärchen?“
Ich liebe Rosie und Alex aus „Für immer vielleicht“. Es braucht hier zwar alles seine Zeit, allerdings empfand ich sie schon immer als perfekt füreinander, sodass ich das Buch schon mehrfach verschlingen musste.
Außerdem liebe ich Ron und Hermine aus der „Harry Potter“-Reihe. Joanne K. Rowling hat zwar mittlerweile zugegeben, dass sie es bereut, die beiden zusammengebracht zu haben, allerdings empfand ich sie immer als das perfekte Paar, denn hier gab es nie nur Sonnenschein, sondern viele harte Proben, die sie am Ende trotz vieler Streitereien und Eifersüchteleien gemeistert haben. Harry und Hermine wären meiner Meinung nach viel zu perfekt gewesen.

Uncategorized

Montagsfrage: Hast du bevorzugte Verlage, bei denen du dich gerne nach neuem Lesestoff umschaust?

Nachdem im letzten Jahr die liebe Nina von Libromanie die Montagsfrage gestellt hat, übernimmt diese nun Svenja von Buchfresserchen. Da ich all die Monate noch nie mitgemacht habe, werde ich ab sofort auch immer die Montagsfrage beantworten.

montagsfrage_banner

„Hast du bevorzugte Verlage, bei denen du dich gerne nach neuem Lesestoff umschaust?“
Grundsätzlich ist es mir egal, aus welchem Verlag ein Buch kommt, aber natürlich gibt es Verlage, von denen ich deutlich mehr Bücher besitze. Dies ist bei mir besonders der Heyne Verlag, den ich schon immer sehr gerne gelesen habe, u.a. allein schon wegen Stephen King. Als weiteren Lieblingsverlag möchte ich noch Piper nennen, denn auch hier habe ich sehr viele Bücher und zahlreiche Werke auf meiner Wunschliste. Ein dritter Lieblingsverlag von mir ist cbt, von dem ich ebenfalls sehr viele Bücher besitze. Früher zählte auch noch der Mira Taschenbuch Verlag dazu, allerdings hat dies in den letzten Jahren leider etwas nachgelassen.