Bücher allgemein

SUB am Samstag

„SUB am Samstag“ ist eine Aktion, die von der ehemaligen „Frau Hauptsachebunt“ ins Leben gerufen wurde. Dabei sollen jeden Samstag drei Bücher vorgestellt werden, die sich auf dem SUB befinden.

„Offline – Du wolltest nicht erreichbar sein. Jetzt sitzt du in der Falle.“ ist der neueste Psychothriller von Arno Strobel und klang so gut, dass ich das Buch bereits vor seinem Erscheinungstag vorbestellt habe. Da auch die Kritiken bislang sehr positiv ausgefallen sind, freue ich mich schon sehr darauf, das Buch schon bald beginnen zu können.

Kurzbeschreibung
Fünf Tage ohne Internet. Raus aus dem digitalen Stress, einfach nicht erreichbar sein. Digital Detox. So das Vorhaben einer Gruppe junger Leute, die dazu in ein ehemaliges Bergsteigerhotel auf den Watzmann in 2000 Metern Höhe reist.

Aber am zweiten Tag verschwindet einer von ihnen und wird kurz darauf schwer misshandelt gefunden. Jetzt beginnt für alle ein Horrortrip ohne Ausweg. Denn sie sind offline, und niemand wird kommen, um ihnen zu helfen… ~ Quelle (Cover & Kurzbeschreibung – WERBUNG)

__________________________________________________________

Eher zufällig habe ich „The One – Finde dein perfektes Match“ von John Marrs entdeckt und wurde neugierig, was es mit dem Cover auf sich hat. Die Idee, dass Menschen durch einen Gentest den perfekten Partner fürs Leben finden sollen, klingt sehr interessant und ich bin schon sehr gespannt, was mich hierbei erwarten wird.

Kurzbeschreibung
In der nahen Zukunft ist der Traum von der großen Liebe Wirklichkeit geworden. Dank der revolutionären Entschlüsselung eines bis dahin verborgenen genetischen Codes können die Menschen durch einen simplen Gentest ihren perfekten Partner finden. Das beschert der Welt Millionen glücklicher Paare und dem Online-Portal MatchyourDNA.com Milliarden auf dem Konto. Moment mal, Millionen glücklicher Paare? Nicht so ganz, denn auch Seelenverwandte haben Geheimnisse voreinander – und manche davon sind tödlicher als andere… ~ Quelle (Cover & Kurzbeschreibung – WERBUNG)
__________________________________________________________

Eher bescheidene Kritiken hat bislang „Die Insel“ von Steen Langstrup erhalten. Da ich das Buch aber jetzt schon so lange auf der Wunschliste stehen hatte und es als Mängelexemplar gefunden habe, möchte ich dem Buch dennoch gerne eine Chance geben – auch wenn ich zugeben muss, dass meine Erwartungen rapide gesunken sind.

Kurzbeschreibung
Du erwachst in einer paradiesischen Umgebung, auf einer kleinen tropischen Insel. Warmer Sand, Palmen, das glasklare weite Meer vor dir. Wie bist du hierhergekommen? Du fühlst dich nicht gut. Hast Schmerzen. Dann kommt die Erinnerung. Ein Tauchgang. Ihr seid vom Boot abgetrieben worden. Du – und deine Freundin Selina. Du siehst sie, nur wenige Meter entfernt. Sie ist schwer verletzt. Ihr Atem versiegt. Du kannst nichts tun. Sie stirbt in deinen Armen. Es wird Nacht. du bist ganz allein mit einer Toten. Oder? ~ Quelle (Cover & Kurzbeschreibung – WERBUNG)