Neuerscheinung

Waiting on Wednesday

New WoW

„Waiting on Wednesday“ ist eine Aktion, die von Jill ins Leben gerufen wurde.

Obwohl ich die letzten Werke von Antonia Michaelis fast alle nicht gelesen habe, habe ich mal wieder richtig Lust auf eine Geschichte von ihr. Da passt es sich ganz gut, dass ich „Hexenlied“ von ihr in den Neuerscheinungen entdeckt habe, bei dem es nicht nur um ein Theaterstück geht, sondern auch um Hexen, womit man mich quasi immer ködern kann. Lange muss man sich hierbei zum Glück nicht mehr gedulden, denn „Hexenlied“ erscheint bereits am 22. Juli 2019 bei Oetinger.

Kurzbeschreibung
Tim ist scheinbar ein ganz normaler Jugendlicher. In Lilith dagegen sehen alle eine Außenseiterin. Als Lilith in der Theatergruppe die Hauptrolle der mexikanischen Hexe, „la bruja“, übernimmt, hat das seltsame Auswirkungen. Sobald „la bruja“ die Bühne betritt, wirken alle wie gebannt in ihren Rollen. Außerhalb der Proben entwickelt sich zudem ein besonderes Verhältnis zwischen Tim und „la bruja“. Doch bald gibt es erste Gerüchte, dass Lilith tatsächlich eine Art Hexe sein könnte. Denn immer mehr verschwimmen die Grenzen zwischen Theaterstück und Realität. ~ Quelle (Cover & Kurzbeschreibung – WERBUNG)

Werbeanzeigen