Rezension

Katharina Isaak – Heute gibt’s Eis zum Frühstück!

Kurzbeschreibung
Kennt ihr den Tag des Faulenzens? Oder den des Schokokuchens? Ob Essen, Gegenstand oder Lebensmotto – es gibt nichts, das nicht mit einem eigenen Feiertag geehrt wird. Zu allen 365 Tagen bekommt ihr eine Idee so verrückt wie der Tag selbst. Zeit, euch und das Leben zu feiern! ~ Quelle (Cover & Kurzbeschreibung – WERBUNG)

__________________________________________________________

Meine Meinung
Zuerst einmal sollte gesagt werden, dass „Heute gibt’s Eis zum Frühstück!“ sich hauptsächlich an Paare richtet, auf die in diesem kleinen, aber feinen Büchlein viele Ideen und Challenges warten, die man täglich meistern kann.

So sind hier sämtliche Tage des Jahres aufgelistet, die ein bestimmtes Thema inne haben. Wusstet ihr z.B., dass der 1. August der Welt-Mittelfinger-Tag ist? Dieser und noch viele andere Tage werden hierbei kurz thematisiert, sind unterhaltsam geschrieben und somit ist hier für wirklich jeden etwas dabei.

Gleichzeitig wird einem auch eine tolle Botschaft vermittelt, denn man sollte jeden Tag wie einen Feiertag feiern und nutzen, immer das Besondere im Leben hervorheben und jeden Tag so leben, dass man sich immer wieder Erinnerungen schafft.

Auch die Aufmachung des Buches weiß sehr zu überzeugen. So sind sämtliche Tage kurz und knapp geschrieben und erklärt, stellenweise sehr informativ, aber auch mit unnützem Wissen versehen. Dazu gibt es immer wieder tolle Illustrationen, die das Buch auch optisch zu einem kleinen Highlight machen.

Somit ist „Heute gibt’s Eis zum Frühstück!“ insgesamt ein tolles Goodie für alle Paare, die ihr Leben ereignisreicher gestalten wollen.

Werbeanzeigen