Neuerscheinung

Waiting on Wednesday

New WoW

„Waiting on Wednesday“ ist eine Aktion, die von Jill ins Leben gerufen wurde.

Nachdem ich die „After“-Reihe von Anna Todd sehr geliebt habe und mich auch einigermaßen mit ihren anderen Werken anfreunden konnte, freue ich mich schon sehr darauf, dass der Heyne Verlag auch im kommenden Jahr ein weiteres Werk von der sympathischen Autorin veröffentlichen wird. „Spring Girls“ klingt nach einer interessanten Familiengeschichte, mit der sich sicherlich viele junge Frauen und Teenager identifizieren können.
Bis man das Buch in den Händen halten kann, wird leider noch eine ganze Weile vergehen, denn „Spring Girls“ erscheint am 13. Januar 2020.

Kurzbeschreibung
Die Spring-Mädchen – Meg, Jo, Beth und Amy – leben zusammen mit ihrer Mutter in New Orleans. Ihr Vater ist für einen langen Auslandseinsatz im Irak und jede der Schwestern durchlebt neben der beständigen Sorge um ihn die schwierigen Momente des Teenager-Daseins und Erwachsenwerdens. Meg will möglichst bald heiraten und Mutter werden, Jo will als Journalistin die Welt verändern, Beth hilft lieber im Haushalt und die zwölfjährige Amy schminkt sich zum ersten Mal die Lippen und ist mit ihrem Smartphone in den Weiten des Internets unterwegs. Und obwohl jede der Schwestern ganz genau weiß, was sie will, kommt es am Ende doch ganz anders, als ursprünglich gedacht… ~ Quelle (Cover & Kurzbeschreibung – WERBUNG)

Werbeanzeigen