Bücher allgemein

SUB am Samstag #107


„SUB am Samstag“ ist eine Aktion von Frau Hauptsachebunt. Dabei sollen jeden Samstag drei Bücher vorgestellt werden, die sich auf dem SUB befinden.

51RF04ESOAL._SL250_Colleen Hoover ist für mich ein Muss, von daher musste ihr neuestes Werk „Zurück ins Leben geliebt“ unbedingt bei mir ins Regal einziehen. Ich bin mir jedoch sicher, dass es dort nicht allzu lange ungelesen verweilen wird.

Kurzbeschreibung
Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist…
__________________________________________________________

51meuyYyKAL._SX319_BO1,204,203,200_„Eisige Schwestern“ von S.K. Tremayne befindet sich dagegen schon etwas länger auf dem SUB, was sehr schade ist, da die Geschichte unglaublich spannend klingt. Hoffentlich wird das Buch bei mir nicht wieder in der Versenkung verschwinden, sondern endlich mal gelesen.

Kurzbeschreibung
Ein Jahr nachdem die sechsjährige Lydia durch einen tragischen Unfall ums Leben kam, sind ihre Eltern Sarah und Angus psychisch am Ende. Um neu anzufangen, ziehen sie zusammen mit Lydias Zwillingsschwester Kirstie auf eine atemberaubend schöne Privatinsel der schottischen Hebriden. Doch auch hier finden sie keine Ruhe. Kirstie behauptet steif und fest, sie sei in Wirklichkeit Lydia, die Eltern hätten den falschen Zwilling beerdigt.
Bald hüllen Winternebel die Insel ein, Angus ist beruflich oft abwesend, und bei Sarah schleicht sich das unheimliche Gefühl ein, etwas stimme nicht. Zunehmend fragt sie sich, welches ihrer Mädchen lebt. Als ein heftiger Sturm aufzieht, sind Sarah und Kirstie komplett isoliert und den Geistern der Vergangenheit ausgeliefert.

__________________________________________________________

61DnwbA3zRL._SL250_Bücher von Thomas Thiemeyer fiebere ich immer gerne entgegen, von daher musste auch sein neuester Roman „Evolution – Die Stadt der Überlebenden“ bei mir einziehen. Hier erhoffe ich mir eine spannende und ereignisreiche Geschichte.

Kurzbeschreibung
Ahnungslos reisen Lucie und Jem mit einer Austauschgruppe in die USA. Doch als ihr Flugzeug am Denver Airport notlandet, wird ihnen schnell klar: Die Welt, wie sie sie kennen, gibt es nicht mehr. Die Flugbahn überwuchert, das Terminal menschenverlassen, lauern überall Gefahren. Sogar die Tiere scheinen sich gegen sie verschworen zu haben: Wölfe, Bären, Vögel greifen die Jugendlichen immer wieder in großen Schwärmen an. Was ist bloß geschehen? Während ihrer gefahrvollen Reise durch die neue Welt erfahren sie von einem Kometeneinschlag. Und von ein paar letzten Überlebenden in einer verschollenen Stadt. Aber wie sollen sie die erreichen, wenn die ganze Erde sich gegen sie verschworen hat?

Advertisements

Ein Kommentar zu „SUB am Samstag #107

  1. Huhu Brina ♥
    Wieder eine schöne Auswahl. Gelesen habe ich davon noch keines.
    Um Colleen Hoover mache ich derzeit irgendwie noch einen großen Bogen. Ihre Bücher werden so gehyped, da warte ich mal noch ein bisschen ab. 🙂
    „Eisige Schwestern“ hatte ich auch schon ganz oft in der Hand. Das klingt wirklich sehr gut. Und von Thomas Thiemeyer habe ich leider auch noch nichts gelesen. Das muss ich auch noch ändern 😀

    Wünsche dir einen schönen Tag.
    Liebe Grüße
    Jacky ♥
    Mein Beitrag

Meinung? Immer her damit. :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s