Bücher allgemein · Challenge

Das Jahr des Taschenbuchs: April 2016


Der April bestand bei mir hauptsächlich aus Ebooks, von daher habe ich im April tatsächlich nur drei Taschenbücher gekauft. Da ich eins davon allerdings schon gelesen habe, hat der SUB bei mir nicht allzu sehr zu leiden, was doch auch ein Gewinn ist.

5160zRiEGML._SL250_Monica Murphy – Torn – Ich begehre dich (Billionaire Bachelors Club #2) (Mira Taschenbuch Verlag / ET: 11. April 2016)
Ich hasse Gage Emerson, seine Milliarden, sein Wahnsinns-Lächeln, diese unglaublich grünen Augen! Der Mann kauft hier im Napa Valley Immobilien wie andere Leute Wein. Im Moment hat er es auf mein schickes kleines Café abgesehen. Und er verfolgt sein Ziel mit allen Mitteln. Ich muss einen klaren Kopf bewahren, sonst verliere ich dieses Spiel. Doch der Mistkerl bringt mich um den Verstand! Mir wird schwindelig, wenn ich nur an ihn denke – und seit unserem Quickie in seinem Sportwagen denke ich ununterbrochen an ihn. Seine fordernden Lippen auf meinen, sein verlockender Duft. Ich darf Gage nicht nachgeben, das wäre mein Ruin. Und doch wünschte ich, wir wären wieder in diesem Auto, nur wir beide, nackt…

Kaufgrund
Ich liebe die Bücher von Monica Murphy und fand den ersten Band der BBC-Reihe sehr gelungen, von daher musste auch der zweite Band bei mir einziehen, da ich unbedingt wissen wollte, wie es weitergeht.
__________________________________________________________
51iKvegr6CL._SL250_Mary Louise Kelly – Vor ihren Augen (Goldmann Verlag / ET: 18. Januar 2016)
Das Leben meint es gut mit Caroline Cashion. Die 34-jährige Dozentin für französische Literatur ist hübsch, intelligent und beliebt. Doch dann wird bei einer Routineuntersuchung in ihrem Nacken eine Kugel entdeckt. Caroline ist fassungslos. Als sie ihre Eltern darauf anspricht, eröffnen diese ihr die ungeheuerliche Wahrheit: Caroline ist adoptiert. Ihre leiblichen Eltern wurden ermordet, Caroline selbst überlebte die Tat schwer verletzt. Den Mörder hat man nie gefasst – und die Kugel nie aus Carolines Körper entfernt. Nun ist sie das wichtigste Indiz, um den Täter zu überführen. Womit Caroline in tödlicher Gefahr schwebt…

Kaufgrund:
„Vor ihren Augen“ war ein absoluter Spontankauf und ich habe es nicht bereut. Das Buch ist bereits ausgelesen und hat es mir gut gefallen. Es ist zwar kein typischer Thriller, allerdings hat mich die Geschichte auf seine ganz eigene Art und Weise fesseln können.
__________________________________________________________
51zwkvoXm+L._SL250_Stephen King – Vier nach Mitternacht: Langoliers und Nachts (Heyne Verlag / ET: 11. April 2016)
In Langoliers gerät ein ganz normaler Linienflug unversehens zu einer Odyssee auswegloser Schrecken. Das heimliche Fenster (verfilmt mit Johnny Depp): Ein Mann beschuldigt einen Schriftsteller, dieser habe ihm eine Geschichte gestohlen – Beginn eines Horrortrips in die mörderischen Abgründe einer schizophrenen Psyche. Der Bibliothekspolizist erzählt von alten Schulden. Ein mordender Bibliothekspolizist verfolgt Sam Peebles, weil der vor Jahren Bücher auslieh und sie nicht zurückbrachte. In Zeitraffer muss sich Kevin dem Monster stellen, das ihm auf den Fotografien, die er mit seiner neuen Kamera macht, immer näher kommt.
Vier nach Mitternacht fasst die bisherigen Einzelbände Langoliers und Nachts zusammen.

Kaufgrund
Als großer Fan von Stephen King musste „Vier nach Mitternacht“ unbedingt bei mir einziehen. Ich besitze „Nachts“ und „Langoliers“ zwar bereits einzeln, allerdings musste diese Zusammenfassung auch ins Bücherregal einziehen. Gelesen habe ich die vier Kurzromane zu meiner Schande allerdings noch nicht.

Advertisements

Ein Kommentar zu „Das Jahr des Taschenbuchs: April 2016

Meinung? Immer her damit. :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s