Bücher allgemein

SUB am Samstag #87


„SUB am Samstag“ ist eine Aktion von Frau Hauptsachebunt. Dabei sollen jeden Samstag drei Bücher vorgestellt werden, die man auf dem SUB hat.

514rYO7iNTL._SL250_„Nur drei Worte“ von Becky Albertalli habe ich im Rahmen der Herzenstage geschenkt bekommen. Da die Rezensionen bislang so dermaßen gut sind, bin ich schon sehr gespannt auf die Geschichte und werde sie mit Sicherheit schon bald wieder aus dem SUB befreien.

Kurzbeschreibung
Was Simon über Blue weiß: Er ist witzig, sehr weise, aber auch ein bisschen schüchtern. Und ganz schön verwirrend. Was Simon nicht über Blue weiß: WER er ist. Die beiden gehen auf dieselbe Schule und schon seit Monaten tauschen sie E-Mails aus, in denen sie sich die intimsten Dinge gestehen. Simon spürt, dass er sich langsam, aber sicher in Blue verliebt, doch der ist noch nicht bereit, sich mit Simon zu treffen. Dann fällt eine der E-Mails in falsche Hände – und plötzlich steht Simons Leben Kopf.
__________________________________________________________

51y-YlMQhAL._SL250_„Black Rabbit Hall“ von Eve Chase habe ich ebenfalls überraschend erhalten und mich sehr darüber gefreut, da es schon längere Zeit auf meiner Wunschliste stand. Dementsprechend werde ich das Buch schon sehr bald wieder vom SUB befreien, da die Geschichte einfach viel zu verlockend klingt.

Kurzbeschreibung
Amber Alton weiß, dass die Stunden auf Black Rabbit Hall, dem Sommersitz ihrer Familie, anders vergehen, ihren eigenen Takt haben. Es ist ruhig und idyllisch. Bis zu einem stürmischen Abend 1968. Vereint durch eine unfassbare Tragödie, müssen sich die vier Alton-Geschwister mehr denn je aufeinander verlassen. Doch schon bald wird diese Verbundenheit auf eine harte Probe gestellt.
Jahrzehnte später fahren Lorna Smith und ihr Verlobter Jon auf der Suche nach einem Ort für ihre Hochzeitsfeier durch die wilde Landschaft Cornwalls – und stoßen auf ein altes, leicht verfallenes, aber wunderschönes Haus. Ein Haus, das Lorna nach und nach seine schönsten Geschichten und traurigsten Momente verrät…

__________________________________________________________

51yZ3Sics6L._SL250_Nova Weetmans erstes Jugendbuch „Lily Frost. Fluch aus dem Jenseits“ ist ebenfalls ganz frisch auf meinem SUB und ich habe es vor kurzem erst vorbestellt. Die Geschichte klingt einfach so toll, dass ich hier eine mysteriöse und spannende Geschichte erwarte. Ich bin schon gespannt und werde es wohl schon sehr bald lesen.

Kurzbeschreibung
Lily Frost zieht mit ihrer Familie in ein altes Haus in einer verschrobenen Kleinstadt. Ihr Zimmer auf dem Dachboden ist ihr unheimlich: Immer wieder fällt der Strom aus, die Tür verriegelt sich von selbst und Lily entdeckt Buchstaben, die in die alten Dielen geritzt sind – sie ergeben ihren Namen. Jemand – etwas – scheint mit ihr kommunizieren zu wollen. Ist es Tilly, das Mädchen, das früher hier gelebt hat? Warum traut sich niemand über ihr Verschwinden zu sprechen? Lily gerät auf ihrer Suche nach Antworten in tödliche Gefahr und begreift: Ihr Schicksal ist auf unheilvolle Weise mit Tilly verbunden.

Advertisements

Meinung? Immer her damit. :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s