Neuerscheinung

Waiting on Wednesday


New WoW

„Waiting on Wednesday“ ist eine Aktion, die von Jill ins Leben gerufen wurde.

51f+MXFCPrL._SL250_Da ich die „Together Forever“-Reihe von Monica Murphy geliebt habe, bin ich schon sehr auf „Crave – Ich will ich“ gespannt. Die Kurzbeschreibung klingt dabei schon deutlich erotischer als bei den Büchern, die zuvor im Heyne Verlag veröffentlicht wurden, sodass ich schon sehr gespannt bin, ob ich bei diesem Buch eine neue Seite von der Autorin kennen lernen darf. Erscheinungstag ist der 10. Februar 2016.

Kurzbeschreibung
Archer Bancroft ist für mich tabu. Er ist arrogant, ein absoluter Womanizer – und der beste Freund meines Bruders. Das Problem: Seit unserem scharfen One-Night-Stand bin ich verrückt nach ihm. Verdammt, ich sollte glücklich sein. Ich arbeite in meinem Traumjob als Innenarchitektin, habe meine eigene Wohnung und tolle Freunde. Aber ich kann nicht vergessen wie Archer mich angesehen, mich berührt hat. Was er zu mir gesagt hat. Ich kann es kaum erwarten, in dir zu sein. Mir wird heiß bei dem Gedanken daran, wie er mir diese Worte mit seiner tiefen Stimme ins Ohr geraunt hat, während er seine Hände über meinen nackten Körper wandern ließ. Ich sollte mich von Archer fernhalten, er wird mich sonst zerstören. Aber ich will ihn spüren, ihn schmecken, mich ihm hingeben. Ich bin süchtig nach ihm…

Advertisements

Ein Kommentar zu „Waiting on Wednesday

  1. Yep, das ist ganz definitiv eher erotic romance und die Charaktere sind auch ein bissl älter als in den wohlbekannten, früheren Romanen Murphys.
    Ich hab’s schon auf Englisch gelesen; da hat’s reichlich lang mit der deutschen Übersetzung gedauert, oder, weil ich bin mir sehr scher, dass es schon mindestens zwei Jahre her ist, dass ich das gelesen habe: Mir hat’s nicht so sehr gefallen, ich hab die story als relativ nichtssagend empfunden, mag aber auch daran liegen, dass grad, als ich es gelesen habe, diese ganzen Milliardärslovestories ihren absoluten Boom hatten und die irgendwann für mich eh alle eins waren.
    Die Charaktere sind mir da auch kaum im Gedächtnis geblieben; die anderen Bücher Murphys fand ich irgendwie eindrücklicher, vielsagender, „ausgebauter“.

    Aber ich bin jetzt mal gespannt, wie dir „Crave“ dann gefallen wird; mag ja sein, dass du es gar lieber als eben beispielsweise die „Together Forever“-Reihe magst. 😉

    LG,
    Tanja

Meinung? Immer her damit. :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s