Rezension

Julia Engelmann – Wir können alles sein, Baby


Kurzbeschreibung
Mit »One Day« gelang Julia Engelmann ein sensationeller Poetry-Slam-Erfolg, der als Internetphänomen Millionen begeisterte und auch als Buch zum Bestseller wurde. Ihr ganz eigener Sound und ihre ganz eigene Sprache sind es, die die Herzen so berühren. In ihrem neuen Buch stellt sie erneut eine stimmungsvolle Playlist poetischer Texte über Träume und Liebe zusammen, über Wünsche und Freisein, aber auch über Loslassen und Traurigkeit. Julia Engelmann schreibt einfühlsam und bewegend davon, dass wir das Leben nicht verschlafen sollen, sondern was verändern, die Welt auf den Kopf stellen, ja, einfach mal Handstand machen – alles, was es braucht, ist ein bisschen Mut. Denn »wir können alles sein, Baby«! ~ Quelle

Hier kann das Buch gekauft werden!

__________________________________________________________

Meine Meinung
Als im letzten Jahr Julia Engelmanns Debüt „Eines Tages, Baby“ das Licht der Welt erblickte, war ich noch sehr skeptisch und habe viele ihrer Texte als zu kommerziell empfunden. Dementsprechend skeptisch war ich nun auch bei ihrem zweiten Buch „Wir können alles sein, Baby“, allerdings wollte ich mir ihre neuesten Poetry-Slam Texte dann doch nicht entgehen lassen. Nun, ich muss zwar sagen, dass ich einige Texte immer noch sehr kommerziell finde, ich mit „Wir können alles sein, Baby“ dennoch meinen Spaß hatte.

„Wir können alles sein, Baby“ besteht aus zahlreichen Texten und Illustrationen von Julia Engelmann, die sich bei der Ausarbeitung des Buches wieder einmal wirklich große Mühe gegeben hat. Allerdings ist Optik auch hier nicht alles. Ich muss zwar sagen, dass mir ihre Texte dieses Mal weitaus besser gefallen, der Funke allerdings wieder einmal nicht vollends übergesprungen ist. Manche Texte haben mich zwar durchaus begeistern und berühren können, andere wiederum waren mir zu aalglatt und zu konstruiert, sodass hier vielmehr an die Leserschaft, als an die eigenen Gedanken und Gefühle gedacht wurde.

Natürlich ist so ein Buch, das bei einem großen Verlag erscheint, grundsätzlich kommerziell, allerdings sollte das speziell beim Poetry-Slam nicht der Fall sein. Von daher kann ich zwar sagen, dass ich die Texte zum Großteil sehr gelungen finde, mir dennoch das gewisse Etwas gefehlt hat, um vollends begeistert zu sein. Dennoch werde ich das Buch sicherlich irgendwann auch noch ein zweites Mal in die Hand nehmen und den ein oder anderen Text noch einmal nachschlagen – und wer weiß, vielleicht empfinde ich den ein oder anderen Text dann doch anders, als genau in diesem Moment.

Wunderschön ist wieder einmal die Aufmachung des Buches. Obwohl dies wieder relativ dünn ist, hat man sich dennoch wieder sehr viel Mühe gegeben. Dies fängt mit der Covergestaltung an und endet mit den Zeichnungen im Buch, die gut zu den einzelnen Texten passen. Die Kurzbeschreibung ist wieder einmal schwammig, allerdings habe ich hierbei auch nicht allzu viel erwartet, da man die Texte schließlich nicht vorweg nehmen kann.

Insgesamt ist „Wir können alles sein, Baby“ ein unterhaltsames Buch voller neuer Poetry-Slam Texte, die mich mal unterhalten, mal zum Nachdenken anregen konnten. Stellenweise war es mir zwar zu durchdacht und zu kommerziell, allerdings ist dies wie immer Geschmacksache.

Advertisements

3 Kommentare zu „Julia Engelmann – Wir können alles sein, Baby

  1. Jetzt bin ich echt gespannt wie es mir als Hörbuch gefallen wird.
    Eigentlich kann J. Engelmann bei mir ja nix falsch machen, da ich sie bzw. ihre Texte mag.
    Ich denke aber du hast Recht, es ist auch irgendwie eine Gefühlssache, die man je nach Stimmung, vielleicht auch anders empfindet?
    LG Ela

Meinung? Immer her damit. :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s