Ich habe abgebrochen... · Rezension

[Ich habe abgebrochen…] Heiko Grießbach – Hexeninternat (Hexeninternat #1)


23786012„Hexeninternat“, der erste Band der „Hexeninternat“-Reihe von Heiko Grießbach, hat mich auf Anhieb angesprochen. Da ich bereits viele begeisterte Rezensionen zu der Reihe gelesen habe, habe ich mir spontan die ersten drei Bände als Ebook gekauft und hatte dementsprechend hohe Erwartungen an die Reihe, doch leider bin ich am Ende doch sehr enttäuscht und habe das Buch abgebrochen, da es mich leider absolut nicht überzeugen konnte.

Heike Grießbach hat sicherlich Talent und kann gut mit Worten umgehen und hatte auch die ein oder andere zündende Idee, mein Problem ist jedoch, dass mich die Geschichte von Anfang an nicht fesseln konnte, da der Schreibstil stellenweise doch sehr einfach – fast schon zu einfach – gehalten wurde. Dazu konnte ich mit der teilweise zu saloppen Sprache nichts anfangen, da dies gar nicht zur Geschichte passen mochte. Auch die Figuren fand ich leider nicht gelungen, bzw. allesamt unsympathisch.

Bereits am Anfang war ich direkt von Tanja genervt, denn ich konnte mich mit ihr weder identifizieren, noch anfreunden. Sie versucht zwar stets eine gewissen Coolness an den Tag zu bringen, allerdings ist dies in meinen Augen deutlich schief gegangen, da sie mir dadurch nur umso unsympathischer wurde. Ihre Gedanken sind oftmals von Neid zerfressen und somit fand ich sie von der Art her leider alles andere als prickelnd.

Problem ist auch, dass die Idee mit dem Hexeninternat alles andere als neu ist. Der Autor hat hier zwar einige Ideen gut eingebracht, allerdings wollte das Ganze bei mir nicht so zünden, wie ich es zuvor erhofft habe, denn ich habe in anderen Büchern schon deutlich bessere Geschichten zu solch einer Thematik gelesen.

Fakt ist: Hätte ich nicht bereits andere Bücher zu der Thematik gelesen und hätte der Autor vielleicht eine angenehmere Sprache gewählt, hätte ich an dieser Geschichte deutlich mehr Spaß gehabt und würde sicherlich auch einen zweiten Band lesen. Da dies jedoch nicht der Fall ist, habe ich das Ebook nach 82 Prozent enttäuscht von meinem Reader gelöscht. Sehr schade!

Advertisements

Ein Kommentar zu „[Ich habe abgebrochen…] Heiko Grießbach – Hexeninternat (Hexeninternat #1)

Meinung? Immer her damit. :)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s