Uncategorized

Montagsfrage: Welches Buch hat dich 2015 bisher am meisten begeistert?

Nachdem im letzten Jahr die liebe Nina von Libromanie die Montagsfrage gestellt hat, übernimmt diese nun Svenja von Buchfresserchen. Da ich all die Monate noch nie mitgemacht habe, werde ich ab sofort auch immer die Montagsfrage beantworten.

montagsfrage_banner

„Welches Buch hat dich 2015 bisher am meisten begeistert?“
Ich muss in diesem Fall einfach mehrere Bücher nennen, denn ich kann mich nur schwer entscheiden. „Love Letters to the Dead“ hat mich im Januar schwer begeistern können, auch wenn das Buch sicherlich die ein oder andere Schwachstelle hatte. Außerdem konnte mich mal wieder Stephen King begeistern, diesmal mit „Todesmarsch“. Ich liebe einfach seine Bücher, von daher ist es kein Wunder, dass diese meistens auch immer zu den Monatshighlights gehören. Außerdem habe ich „After passion“, den ersten Band der „After“-Reihe sehr geliebt, sodass auch dieses Buch zu einem Monats-, wenn nicht sogar Jahreshighlight wurde. Ich freue mich schon sehr auf die Fortsetzung, die bereits im April erscheint.

16 Kommentare zu „Montagsfrage: Welches Buch hat dich 2015 bisher am meisten begeistert?

  1. Huhu!
    Bei mir waren es bis jetzt zwei Bücher!

    -Klapperstörche und andere schräge Vögel
    -Winterapfelgarten

    Lg Sonja

  2. Ich kann hier ganz klar ein Buch nennen:
    eXXXit von Svea Tornow war der Hammer!

    Wünsch dir eine schöne Lesewoche und vielleicht würdest du die Frage ja nächsten Montag schon wieder ganz anders beantworten 😉

  3. „Die Erfindung der Flügel“ und „Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek“ … und das ausgerechnet von mir als Krimi- / Thrillerfan! 😉
    In letzter Zeit merke ich immer mehr, dass mich andere Genres fast mehr begeistern können. 🙂

  4. Todesmarsch hab ich auch noch hier stehen. Vermutlich bin ich aber der einzige Mensch, der noch nie was von Stephen King gelesen hat.. Es wird langsam Zeit 🙂

  5. „Todesmarsch“ lohnt sich sehr, genauso wie „Menschenjagd“. Ich habe Stephen King leider auch sehr spät für mich entdeckt, mach dir von daher nichts draus. Wenn man einmal mit ihm angefangen hat, kann man sowieso nur schwer wieder aufhören. 🙂

  6. „Die Reise mit der gestohlenen Bibliothek“ liegt bei mir auch noch auf dem SUB. Mal schauen, wann ich das Buch in Angriff nehmen werde. 🙂

  7. Ich befürchte auch, dass ich die Frage spätestens am Ende des Monats wieder vollkommen anders beantworten würde, aber das ist ja so schön an Büchern: Sie überraschen uns immer wieder. 🙂

  8. „Love letters to the dead“ möchte ich auch noch unbedingt lesen. Jetzt noch einmal bestärkt, weil es eins deiner (bisherigen) Lesehighlights ist. 😉

  9. „Todesmarsch“ ist echt ein super Buch. Bei mir haben es 2015 bisher „Joyland“ und die ersten drei Bände von „Das Lied von Eis und Feuer“ aufs Treppchen geschafft. Hätte nicht gedacht, dass mich die Reihe doch noch packen würde, aber sie hat es jetzt beim 2. Anlauf doch geschafft. 🙂

  10. Huhu Brina

    Nur gut, dass „Love Letters to the Dead“ noch auf mich wartet und auch „After Passion“ habe ich noch vor mir. Da freue ich mich gleich doppelt auf die Bücher.
    Ich muss ja beschämt zugeben, dass ich noch nie ein Buch von Stephen King gelesen habe ….

    lg Favola

  11. King lese ich so richtig intensiv auch erst seit zwei Jahren, vorher nur mal zwischendurch. Man muss sich halt drauf einlassen können und das konnte ich lange Zeit nicht. 🙂 Ich glaube, dass „Love Letters to the Dead“ genau in dein Beuteschema passt. 🙂

  12. Hallo Brina!

    „Todesmarsch“ habe ich irgendwann im letzten Jahr gelesen und das ging wirklich unter die Haut. Ein richtig tolles Buch. Die anderen beiden kenn ich (noch) nicht, aber zumindest in „Love Letters to the Dead“ würde ich gerne mal reinschnuppern.

    Liebe Grüße
    Dahlia

  13. „Während die Welt schlief“ von Susan Abulhawa, Diana Verlag. Ich habe es auch rezensiert.
    Es hat mich einige Tage beschäftigt. Natürlich ist es kein Krimi und wird als Reality-Buch auch nicht in euer Beuteschema passen. Trotzdem liebe Grüße und alles Gute. Ich bin auf den Blog gestoßen, während ich meine Hausaufgaben für den Blogging 101 Kurs zu machen versuche.

Mit dem Erstellen eines Kommentars erklärst du dich bereit, dass deine Daten beim Abschicken des Kommentars gespeichert werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.