Lesestatistik

Lesestatistik für Dezember 2014

Statistik

Der Dezember meinte es wirklich gut mit mir. Viele Bücher gelesen, viele Bücher gekauft und kaum Flops dabei gehabt. Dazu habe ich wieder ein paar Reihen begonnen, sodass mein SUB sich demnächst über viele Abgänge freuen wird, denn ich möchte zukünftig wieder mehr Reihen beenden. Auch mit der Leseliste hat es in diesem Monat wieder hervorragend geklappt, sodass ich mich nicht beschweren kann. Später gibt es noch eine komplette Jahresstatistik, wo ich auf einige Bücher näher eingehen möchte.

gelesene Bücher
172. Meg Cabot – Auch Engel sind gefährlich (Susannah #3)
173. Martina Riemer – Essenz der Götter #1 (Rezension folgt)
174. Neal Shusterman – Die Rache (Vollendet #3) (Rezension folgt)
175. Meg Cabot – Auch Geister lieben süße Rache (Susannah #4)
176. Annell Ritter – Sommer in Grasgrün (Rezension folgt)
177. Jaromir Konecny – Doktorspiele (Rezension folgt)
178. Simone Elkeles – Leaving Paradise (Leaving Paradise #1)
179. Joanna Philbin – Strawberry Summer (Rules of Summer #1) (Rezension folgt)
180. Manuela Inusa – Weihnachten in Cinnamon Falls (Cinnamon Falls #1) (Rezension folgt)
181. Meg Cabot – Auch Geister können sich verlieben (Susannah #5)
182. Craig Silvey – Liam und das Amulett
183. E. Lockhart – We Were Liars
184. Jutta Richter – Das Schiff im Baum (Rezension folgt)
185. Meg Cabot – Auch Geister sind romantisch (Susannah #6)
186. Janne Palmer – Verbotene Nächte (Berlin City Girls #1) (Rezension folgt)
187. Kirsten Rick – Eingewickelt
188. Abbi Glines – Kiro’s Emily
189. John Green, u.a. – Tage wie diese (Rezension folgt)
190. Anthony Horowitz – Der Fall Moriarty
191. Sara B. Elfgren/Mats Strandberg – Schlüssel (Engelsfors #3) (Rezension folgt)
192. Non Pratt – Fuck you, Leben! (Rezension folgt)
193. Constanze Behrends – Minas Blog (Rezension folgt)

angefangene Bücher, Ebooks und Hörbücher (pausierende zählen nicht)
Simone Elkeles – Back to Paradise (Leaving Paradise #2)
Anne Applegate – Akademie der Dämmerung
Gail McHugh – Unwiderstehlich (Collide #1)
Matthew Quick – Die Sache mit dem Glück
Maureen Johnson – Die Schatten von London (Shades of London #1)

16143347Highlights und Flops
Es gab in diesem Monat einige Highlights, wie z.B. die letzten Bände der „Susannah“-Serie von Meg Cabot oder auch „We Were Liars“ von E. Lockhart. Der dritte Band von „Vollendet“ hat mir ebenfalls sehr gut gefallen, sodass auch dieser noch eine sehr positive Rezension erhalten wird. Als Flop kann man dagegen den ersten Band der „Berlin City Girls“-Reihe bezeichnen, ebenso „Das Schiff im Baum“. Ich fand bei beiden Büchern die Grundidee eigentlich super, allerdings wurde diese nur sehr mäßig umgesetzt. Aber immerhin wurde kein einziges Buch mit nur einem Stern bewertet.

Challenges
cbj & cbt Challenge 2014: 25 (30 erforderlich) | +5
Debüt Challenge 2013/2014: 38 Bücher, 12 Lose (20 erforderlich) | +1; +1
Der Kampf der Verlage 2014: 108 | +12
Mira Taschenbuch Challenge 2014: 5 (15 erforderlich) | +2
Serien-Killer-Challenge 2014: 41 Bücher, 15 beendete Reihen (bzw. aktueller Stand) (12 erforderlich) |+6; +2

Und sonst?
– Diese Bücher möchte ich im Januar lesen: *klick*
– Ich habe es tatsächlich mal wieder geschafft, ein paar englischsprachige Bücher zu lesen. Musste einfach mal wieder sein und beide waren dazu auch noch gut!

7 Kommentare zu „Lesestatistik für Dezember 2014

  1. Wow, wie viele Bücher du in einem Monat schaffst! Ich hab im ganzen Jahr „nur“ 35 gelesen. 😉

    „We Were Liars“ habe ich auch letztes Jahr gelesen. Das Ende war… puh, unerwartet? Da war ich echt ziemlich baff. Das war ein kleiner Schock.

  2. Das Ende war wirklich super. Ich hab mir zwar gedacht, wohin es ungefähr gehen könnte, aber damit hätte ich dann doch nicht gerechnet. Ich finde es schon toll, wenn ein Buch auch mal auf die geheimnisvolle Art und Weise vermarktet wird, allerdings hätte das Buch das auch gar nicht nötig gehabt, denn es wäre auch so bestimmt gelesen worden. 🙂

  3. Respekt, Respekt! Ich bin froh, wenn ich vier oder fünf Bücher im Monat lese. Tolle Leistung!

  4. Ohne dein fast einwöchigen Heimatausflug wären es wohl weitaus weniger Bücher geworden, allerdings konnte ich die Zeit dort gut nutzen. 🙂

Mit dem Erstellen eines Kommentars erklärst du dich bereit, dass deine Daten beim Abschicken des Kommentars gespeichert werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.