Bücher allgemein

SUB am Samstag #14

„SUB am Samstag“ ist eine Aktion von Frau Hauptsachebunt. Dabei sollen jeden Samstag drei Bücher vorgestellt werden, die man auf dem SUB hat.

20320960„Atemlos“ der erste Band der „Addicted to you“-Trilogie war schon lange vor dem Erscheinungstag auf der Wunschliste und ich wollte es unbedingt lesen. Jetzt, wo ich es jedoch schon einige Wochen habe, ist mein Interesse aufgrund der vielen negativen Rezensionen rapide gesunken, sodass ich mir aktuell nicht sicher bin, ob ich es überhaupt noch lesen möchte. Da ich den zweiten Band jedoch auch schon geschenkt bekommen habe, sollte dies eigentlich ein kleiner Anreiz sein, dem Buch doch noch eine Chance zu geben.

Kurzbeschreibung
Auf einem Junggesellinnenabschied lernt die Studentin Liv den coolen Clubbesitzer Cash kennen, einen Bad Boy, wie er im Buche steht. Eigentlich hat Liv genug von Typen wie ihm, zu oft hat sie sich in der Vergangenheit schon die Finger verbrannt. Per Zufall lernt sie seinen Bruder Nash kennen und ist verwirrt – die beiden sind Zwillinge, könnten aber nicht unterschiedlicher sein. Nash verkörpert alles, wonach sie bei einem Mann immer gesucht hat, ist charmant, intelligent und zuverlässig. Liv ist hin- und hergerissen, und auch die beiden Brüder können ihr Verlangen nach ihr nur schwer bändigen. Es entspinnt sich ein Liebesreigen mit ungeahnten Folgen…

__________________________________________________________
13665059„Auftakt“, der erste Band der „Dancing Jax“-Trilogie, wurde mir mehrfach empfohlen, sodass ich am Ende nicht widerstehen konnte. Da ich hierbei jedoch die gesamte Trilogie auf einen Schwung lesen möchte, muss ich mich noch bis zum Oktober gedulden, da erst dann der dritte Band erscheinen wird. Ich bin schon sehr gespannt darauf, wie mir die Bücher gefallen werden.

Kurzbeschreibung
Einige Bücher sind schädlich, sogar gefährlich. Sie verdrehen einem den Kopf und geben den dunkelsten Seiten der menschlichen Seele Nahrung. Sie sollten verbannt oder vernichtet werden. Diese Geschichte handelt von solch einem Buch. Ich hoffe, es gibt noch genug von euch da draußen, die das hier lesen und mir glauben und sich zur Wehr setzen können – bevor es zu spät ist. Ein altertümlich wirkendes und zunächst harmlos erscheinendes Buch taucht in einer englischen Kleinstadt auf und ergreift Besitz von seinen Lesern. Immer mehr Menschen werden von dem Buch befallen und zu willenlosen Charakteren der Geschichte. Der diabolische Plan des Autors scheint aufzugehen.
__________________________________________________________
17851969Ebenfalls mehrfach empfohlen wurde mir „Einfach. Liebe“ von Tammara Webber. Obwohl das Cover recht kitschig ist, bin ich dennoch guter Dinge, dass mir das Buch gefallen wird, da sich die Kurzbeschreibung einfach gut liest und eine schöne Geschichte verspricht. Mal sehen, wann ich das Buch lesen werde.

Kurzbeschreibung
Als Jacqueline sich von einer Party davonstiehlt, ahnt sie nicht, dass die Ereignisse der Nacht ihr Leben für immer verändern werden. Kaum versucht ein Verehrer, der ihr gefolgt ist, sie zu bedrängen, liegt er schon am Boden. Ihr Retter? Ausgerechnet Lucas, der stille Einzelgänger, der nicht nur sehr sexy und geheimnisvoll, sondern auch vollkommen unnahbar ist. Und während Jacqueline versucht, sich auf ihre Abschlussprüfungen vorzubereiten, taucht Lucas plötzlich überall dort auf, wo sie auch ist. Er scheint etwas zu verbergen. Doch sein Blick brennt sich in ihr Herz…

Mit dem Erstellen eines Kommentars erklärst du dich bereit, dass deine Daten beim Abschicken des Kommentars gespeichert werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.