Lesestatistik

Lesestatistik für August 2014

Statistik

Lesetechnisch verlief der August wieder einmal sehr erfolgreich, allerdings war ich etwas faul, was die Rezensionen angeht. Diese werden aber in den nächsten Wochen nachgereicht. Die Stephen King Challenge ist in diesem Monat leider auch schon wieder vorbei, allerdings werde ich dem „Meister des Horrors“ auch weiterhin treu bleiben und seine Bücher mit genauso großer Leidenschaft lesen. Bei den anderen Challenges habe ich auch gute Fortschritte gemacht und besonders die Mira Taschenbuch Challenge kommt endlich ins Rollen.

gelesene Bücher
112. Paul Finch – Mädchenjäger (Mark Heckenburg #1)
113. Sebastien de Castell – Blutrecht (Greatcoats #1)
114. Jan Weiler – Das Pubertier
115. Lisa J. Smith – Der Abgrund (Der magische Zirkel #4)
116. Lisa J. Smith – Die Hexenjagd (Der magische Zirkel #5)
117. Abbi Glines – Befreit (Chance #2) – Rezension folgt
118. Stephen King – Raststätte Mile 81
119. Kristan Higgins – Zurückgeküsst – Rezension folgt
120. Elizabeth Woods – Caras Schatten – Rezension folgt
121. Kristan Higgins – Mit Risiken und Nebenwirkungen – Rezension folgt
122. Paige Toon – Lucy in the Sky – Rezension folgt
123. Susan Mallery – Eine Marcelli gibt nicht nach (Marcelli #1) – Rezension folgt
124. Sibylle Tamin – Das Böse von nebenan – Rezension folgt
125. Bianca Iosivoni – Lines of Yesterday (Promises of Forever #1) – Rezension folgt
126. Barry Jonsberg – Das Blubbern von Glück – Rezension folgt

angefangene Bücher, Ebooks und Hörbücher (pausierende zählen nicht)
Elizabeth Miles – Im Herzen die Gier (Fury #3)
Cassandra Clare – City of Bones (The Mortal Instruments #1)
Michael Scott – Der unsterbliche Alchemyst (Die Geheimnisse des Nicholas Flamel #1)
P.C. Cast/Kristin Cast – Gezeichnet (House of Night #1) – reread

Highlights und Flops
„Caras Schatten“ von Elizabeth Woods hat mich in diesem Monat sehr beeindruckt. Ich mochte die Figuren, die verschiedenen Handlungsstränge und die Auflösung hat mich am Ende umgehauen – auch wenn ich schon geahnt habe, in welche Richtung die Geschichte gehen könnte. Außerdem konnte mich Band 4 und Band 5 aus der „Der magische Zirkel“-Reihe überraschen. Hätte nicht gedacht, dass mir die Reihe noch gefallen könnte, nachdem diese Teile nur noch von einem Ghostwriter geschrieben wurden. Ein wirklicher Flop war dagegen nicht dabei. Es gab zwar hier und da ein Buch, mit dem am Ende nicht ganz so zufrieden war, aber ich würde keines davon als Flop bezeichnen, es war stellenweise wohl einfach nicht ganz mein Geschmack.

Challenges
cbj & cbt Challenge 2014: 13 (30 erforderlich) | +2
Debüt Challenge 2013/2014: 32 Bücher, 9 Lose (20 erforderlich) | +2, +1
Der Kampf der Verlage 2014: 67 | +7
Mira Taschenbuch Challenge 2014: 3 (15 erforderlich) | –
Serien-Killer-Challenge 2014: 25 Bücher, 4 beendete Reihen (12 erforderlich) |+2, +1
Stephen King Challenge: 8 Bücher (6 erforderlich) | +1 – CHALLENGE BEENDET

Und sonst?
– Meine geplanten Bücher für den September gibt es hier.
– Leider habe ich mein Ziel, mindestens ein englischsprachiges Buch zu lesen, nicht geschafft. Im September soll dies jedoch zu schaffen sein – hoffentlich.
– Durch unseren neuen Mitbewohner (Awwww!) wird meine Lesestatistik im September wohl recht mies aussehen. Dennoch freue ich mich auf viele tolle Bücher. 🙂

Mit dem Erstellen eines Kommentars erklärst du dich bereit, dass deine Daten beim Abschicken des Kommentars gespeichert werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.