Sonstiges

Kleinbrina geht in die ‚Babypause‘

Nein, keine Sorge, ich bin nicht schwanger. Trotzdem haben der Herzmensch und ich ‚Nachwuchs‘ bekommen, denn seit gestern sind wir stolze Besitzer von einem wunderschönen, kleinen Mops. Paul ist neun Wochen alt und unglaublich lebendig, sodass wir quasi den ganzen Tag vollauf beschäftigt sind. Ich habe mich von daher entschieden, dass ich mir eine kleine Blogpause gönnen möchte, damit ich mich voll und ganz auf den kleinen Mann konzentrieren kann.

Wenn er sich hier besser eingelebt hat und wieder mehr Ruhe einkehrt, werde ich euch dann wieder regelmäßig mit Rezensionen, Neuerscheinungen und anderen Posts versorgen. Und ja, natürlich gibt es auch zum Schluss zwei Fotos von unserem neuen Liebling. Ich bin jetzt schon total verknallt. 😉

10608139_683905191690583_50219636_n

10601764_807908552575182_311759341_n

15 Kommentare zu „Kleinbrina geht in die ‚Babypause‘

  1. Ach Gottchen, euer Paul ist unglaublich süß! Klar, dass du nun viel Zeit für ihn brauchst. Gönn dir ruhig ein Bloggerpuschen. Ich würde mich sehr freuen, wenn du irgendwann wieder ein bisschen von eurem kleinen Zwerg berichtest.
    Liebe Grüße
    Anka

  2. Wai, ist das ein goldiges Kerlchen. Glückwunsch euch beiden zu euren schnuckeligen Fellbaby. Kann es euch gerade wirklich nachempfinden. Ich hab seit Januar 2013 eine kleine Hündin, die mich auf Trab hält. Gerade liegt sie auch neben mir. Genießt jede Minute mit dem kleinen Schatz. 😀

    Ich werd diesen tollen Blog auf jeden Fall bei meinen Links adden. 😉

    Grüßle, Nadine.

    http://booklovers-shelf.blogspot.de

  3. Ohhhhhhhhhhhhhh, ist der süüüüüß!!!!! Da bekomme ich ja gleich Herzchen in die Augen!!!! ❤
    Wenn Du wieder mehr Zeit zum Bloggen hast, bitte bitte mehr Bilder von diesem schnuckeligen Kerl!!!

  4. Ach wie zauberhaft! Da kann ich verstehen, dass Du da erst mal Zeit brauchst und gar nichts anderes sehen magst 🙂
    Viel Freude mit dem Süßen Fratz ❤

    Liebe Grüße
    Bine

  5. Bei seiner Nase und seinen Augen haben wir wirklich Glück gehabt. Er schnaubt nicht, etc. Sein Vater ist ein reinrassiger Retro-Mops, seine Mutter ein Jack Russel-Mops, ist momentan eine der gesündesten Mops-Formen, was man zum Glück auch merkt. 🙂

  6. Jööö, ist der süss! Wünsche Euch ganz viel Spass mit dem Kleinen, ich denke, dass ist eine seeehr gute Begründung für eine Blogpause… 🙂

  7. OMG“!! was ist der Kerl süß .. ich bin völlig neidisch und wünsche Euch gaaanz viel Spaß mit dem Zwerg .. sehr verständlich die Pause 🙂

Mit dem Erstellen eines Kommentars erklärst du dich bereit, dass deine Daten beim Abschicken des Kommentars gespeichert werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.