Stöckchen und Fragen

[Tag] Ich möchte unbedingt lesen…

Marie von Wortmalerei hat mich getaggt. Obwohl ich nicht so der große Fan von Stöckchen bin, hat mich dieses jedoch gereizt, denn meine Wunschliste ist mittlerweile so groß, dass ich am liebsten jedes einzelne Buch vorstellen würde, was jedoch den Rahmen sprengen würde. Da Fortsetzungen jedoch hier nicht genannt werden dürfen, fiel die Wahl am Ende dann doch leichter als gedacht.

Die Regeln:
– Zähle 5 Bücher von deiner Wunschliste auf, die du noch unbedingt lesen möchtest und die zugleich keine Fortsetzung von bereits gelesenen Büchern sind.
– Tagge danach acht weitere Blogger und informiere diese darüber.

20318095„Was ich dich träumen lasse“ von Franziska Moll habe ich seit Dezember 2013 auf meiner Wunschliste und ich habe mich direkt in das wunderschöne Cover verliebt. Leider bin ich bis jetzt noch nicht dazu gekommen, mir das Buch zu kaufen oder zu leihen, sodass ich wohl erst einmal weiterhin warten werde. Das Buch steht jedoch ganz oben bei meinen Wünschen, sodass ich das Buch hoffentlich bald in den Händen halten werde. Die Rezensionen dazu sind (fast) durchgehend positiv und die Geschichte wurde bereits mit Büchern von John Green verglichen, von daher bin ich sehr gespannt.

Kurzbeschreibung
Ich hätte nichts dagegen, immer mit dir alleine zu sein. Wir würden uns auf die Nerven gehen. Stell dir vor, du wärst die einzige, der ich Witze erzählen könnte. Du würdest sie alle abkriegen. Das wäre mir egal. Wenn nur wir auf der Welt wären, wäre alles einfacher. Überschaubarer. Du reichst mir.
Elena hat ihr Glück gefunden mit Rico. Doch ein schwerer Autounfall reißt Rico aus Elenas Leben in die Tiefen eines Komas. Tag für Tag zeigt Elena ihm nun, was das Leben für ihn bereithält, und wofür es sich lohnt, zurückzukommen: für ihre Liebe. Elena ist bis in die Tiefe ihrer Seele erschüttert. Ein Leben ohne Rico ist für sie nicht denkbar, nicht fühlbar. Wie kann sie Rico in der Schwärze seines Komas helfen? Dann findet sie auf seinem Computer eine Liste: die Top Ten der Dinge, die Rico vor seinem Tod noch erleben und tun wollte. Elena fasst einen Entschluss: Solange Rico nicht selbst sein Leben leben kann, wird sie seine Top Ten abarbeiten und ihm jeden Tag von ihren Erfahrungen berichten. Ihr zur Seite steht ganz unerwartet ein hartgesottener junger Krankenpfleger, der für jede Gelegenheit den unpassendsten Spruch parat hat. Seine Freundschaft hilft Elena, Rico nah zu bleiben und die Hoffnung nicht aufzugeben. Sie weiß, es lohnt sich, bis zum Ende zu kämpfen.
__________________________________________________________
51acpeoYCOL._SY445_Ebenfalls seit Dezember 2013 befindet sich „Wenn du mich küsst, dreht die Welt sich langsamer“ von Jessica Redmerski auf meiner Wunschliste. Bis dies erscheint dauert es jedoch noch ein bisschen, denn hierbei muss man sich bis zum Juni noch gedulden. Ich finde, die Kurzbeschreibung klingt unglaublich toll und somit war es kein Wunder, dass das Buch bei mir spontan auf die Wunschliste gewandert ist. Auf eine Vorbestellung werde ich aber wohl verzichten.

Kurzbeschreibung
Genervt von ihrem Leben und nach einem Streit mit ihrer besten Freundin beschließt die 20-jährige Camryn Bennett, alles hinter sich zu lassen. Sie kauft sich ein Ticket für einen Greyhoundbus. Ziel: möglichst weit weg. Hier, glaubt sie, hat sie genug Zeit und Ruhe, um einen Plan für die Zukunft zu schmieden. Doch mit der Ruhe ist es vorbei, als Andrew Parrish sich auf den Platz neben ihr setzt. Der äußerst attraktive Andrew. Der Andrew, der sich brennend für sie zu interessieren scheint. Und der Andrew, der ihr bald nicht mehr aus dem Sinn geht. Für Camryn beginnt die aufregendste – und leidenschaftlichste – Zeit ihres Lebens…
__________________________________________________________
51PJIvE+yPL._SY445_Im März erscheint „Wait for you“, was ich noch nicht so lange auf meiner Wunschliste habe, aber bereits sehnlichst erwarte. Ich finde das Cover sehr sinnlich und auch die Kurzbeschreibung hat mir direkt gefallen. Die Bücher sollen im ähnlichen Stil von Abby Glines und Samantha Young sein, sodass ich mich auf dieses Buch noch umso mehr freue, da ich beide Autorinnen sehr mag. Ich bin von daher sehr gespannt, wie ich J. Lynn finden werde. Es kann nur gut sein, es muss!

Kurzbeschreibung
Avery Morgansten zieht von Texas nach West Virginia, um auf ein kleines College zu gehen, wo niemand sie kennt. Sie will ein neues Leben beginnen, fern von ihrer schmerzhaften Vergangenheit. Neben neuen Freunden macht sie an ihrem ersten Tag auf dem College auch Bekanntschaft mit dem unverschämt charmanten Cameron, der so gar nicht in ihr neues, ruhiges Leben passt – und keine Gelegenheit auslässt, sie um ein Date zu bitten. Avery erteilt ihm einen Korb nach dem anderen, doch so schnell gibt Cam nicht auf…
__________________________________________________________
13636132Traurig, aber wahr: Ich habe seit Mai 2012 ein Buch auf der Wunschliste und ich habe es mir immer noch nicht gekauft. Jedesmal, wenn ich mir vornehme, mir „Wenn auch nur für einen Tag“ von Annette Moser in der Buchhandlung mitzunehmen, haben sie es entweder nicht da oder ich habe mich lieber für ein anderes Buch entschieden. Dabei kann ich meine Zurückhaltung gar nicht verstehen, denn das Buch soll unglaublich gut sein. Vielleicht kann ich mich in den nächsten Monaten ja dazu ‚durchringen‘, mir das Buch endlich zu kaufen.

Kurzbeschreibung
Lukas steht vor dem Nichts. Unter Zeugenschutz muss er alles verleugnen: seine Herkunft, seine Familie, sogar seinen richtigen Namen. Erst als er Jana kennen lernt, kann er sein neues Leben langsam akzeptieren. Jana trauert um ihren Bruder Florian. Um den Schmerz zu lindern, verdrängt sie seinen Tod und verstrickt sich dadurch immer mehr in ein Gewirr aus Lügen. Keiner von beiden ahnt, dass ihre Schicksale ausgerechnet durch Florians Tod verknüpft sind. Die Lügen drohen ihre Liebe zu zerstören. Dennoch wünschen sich Lukas und Jana nichts sehnlicher, als einmal ungetrübt glücklich sein zu dürfen – wenn auch nur für einen Tag.
Jana lebt seit dem gewaltsamen Tod ihres Bruders zurückgezogen. Sie hat gar nichts übrig für Lukas und seine Schicki-Micki-Clique. Aber Lukas fühlt sich zu ihr hingezogen. Auch Jana hat bald Schmetterlinge im Bauch. Doch ein dunkles Geheimnis überschattet ihre Liebe, denn Lebensgeschichten sind verknüpft. Die italienische Mafia hat die Hände im Spiel.
__________________________________________________________
41rPzcOVWlL._SY445_Obwohl „Der Geschmack von Sommerregen“ immer noch auf meinem SUB liegt, ist mir bereits das nächste Buch von Julie Leuze ins Auge gefallen und ich möchte „Sternschnuppenträume“ unbedingt lesen. Ich finde, dass das Buch ausgesprochen gut klingt und somit kann dieses Buch für mich einfach nur gut sein.

Kurzbeschreibung
Als Svea den Kopf in den Nacken legt und in den sternenklaren Nachthimmel schaut, geschehen zwei Dinge, mit denen sie absolut nicht gerechnet hat. Erstens: Sie sieht eine Sternschnuppe, eine lange, strahlende, wunderschöne – eine, die Wünsche in Erfüllung gehen lässt. Zweitens: Im nächsten Moment taucht Nick neben ihr auf. Nick sieht gut aus, ist charmant und wird ihr ganz bestimmt schon morgen das Herz brechen. Doch heute Nacht will Svea nicht an morgen denken. Sie will mit Nick Sternschnuppen zählen, eng umschlungen hier am Strand, bis es nichts mehr gibt außer ihnen beiden. Und vor allem will Svea nicht daran denken, dass es für sie und Nick keine Zukunft geben kann. Morgen wird die Welt wieder so sein wie vorher. Eine Welt ohne Nick. Oder etwa nicht?
__________________________________________________________

Da bereits so viele Blogger dieses Stöckchen gemacht haben und die meisten Blogs, die ich getaggt hätte, bereits daran teilgenommen haben, möchte ich dieses Stöckchen an jeden Leser weiterreichen, der dies hier liest.

2 Kommentare zu „[Tag] Ich möchte unbedingt lesen…

  1. „Was ich dich träumen lasse“ hat mir soooo gut gefallen! Die Julie Leuze Bücher sind auf meiner Wunschliste auch ganz oben. Hach…

    LG, SaCre

  2. Hey,
    Ich musste einfach kommentieren wie wundervoll das Buch von Jessica Redmeski ist.
    Das Buch habe ich vor fast einem Jahr auf Englisch gelesen und fand es so toll das ich es sofort ein zweites mal laß 🙂 Erst vor kurzen nachdem ich mir das zweite Band kaufte laß ich es nocheinmal.
    Leider hatte ich noch nicht den Mut das zweite Band zu lesen, obwohl ich es so schnell wie möglich wollte.
    Würde mich freuen deine Meinung über das Buch zu hören, nachdem du es gelesen hast.
    Liebe Grüße Ana

Mit dem Erstellen eines Kommentars erklärst du dich bereit, dass deine Daten beim Abschicken des Kommentars gespeichert werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.