Neuerscheinung

Waiting on Wednesday

New WoW

„Waiting on Wednesday“ ist eine Aktion, die von Jill ins Leben gerufen wurde.

Auf mein heutiges „Waiting on Wednesday“, dem zweiten Band der „Soul Beach“-Trilogie warte ich schon eine gefühlte Ewigkeit. Ich weiß noch, dass ich den ersten Band „Frostiges Paradies“ damals auf einer Bank am See fast in einem Rutsch durchgelesen habe, weil ich von der Story so begeistert war, von daher ist die Wartezeit bis zum zweiten Band „Schwarzer Sand“ ganz schön hart. Am 10. März 2014 ist es jedoch endlich so weit und ich werde endlich wissen, wie es mit Alice und den anderen weitergehen wird. Ich habe zwar schon auf einigen US-Blogs gelesen, dass der zweite Band eher enttäuschend und langatmig sein soll, aber dennoch freue ich mich schon sehr darauf und kann es kaum noch erwarten.

SB2Kurzbeschreibung (Achtung: Spoiler!)
Meine Schwester ist tot. Doch sie lebt weiter am Soul Beach. Um sie von dort zu befreien, muss ich ihren Mörder finden. Aber je näher ich ihm komme, desto näher kommt er mir. Triti konnte das virtuelle Strandparadies von Soul Beach mit Alice Hilfe verlassen, aber Alice Schwester Megan sitzt noch immer hier fest. Und dann schlägt ihr Mörder erneut zu: Ein weiterer Gast erscheint am Strand. Und Alice kennt ihn nur allzu gut. Als eine Reise nach Spanien die Rettung für einen weiteren ihrer Freunde am Soul Beach bedeuten könnte, setzt Alice sich ins Flugzeug. Doch der Mörder reist mit…

Ein Kommentar zu „Waiting on Wednesday

Mit dem Erstellen eines Kommentars erklärst du dich bereit, dass deine Daten beim Abschicken des Kommentars gespeichert werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.