Challenge

Debüt Challenge 2013/2014 – Monatsaufgaben Januar

© inaimathi.de

Das Jahr 2014 bricht herein und bringt direkt neue Monatsaufgaben mit sich. Diese Aufgaben sind kein Muss und absolut freiwillig. Es wäre von daher schön, wenn ihr mir kurz sagen würdet, ob ihr an diesen Monatsaufgaben teilnehmen möchtet.

Für jede gelöste Aufgabe gibt es ein Los. Mindestens eine Aufgabe sollte erfüllt sein. Wer am Ende der Challenge die meisten Lose gesammelt hat, erhält automatisch einen Gewinn.

Wenn ihr die Monatsaufgabe(n) gelöst habt, schreibt mir bitte einen Kommentar mit den jeweiligen Links zur Rezension. Zeit habt ihr mit der Rezension bis zum 5. Februar. Die Bücher müssen jedoch im Januar gelesen werden.

Wer sich den Aufgaben im Dezember angenommen hat, kann diese hier (oder auf dem eigenen Blog) noch einmal verlinken oder mir bis zum 5. Januar zukommen lassen. Alles, was danach aus dem Dezember gelöst wird, zählt nicht mehr. Am 6. Januar wird dann eine Auflistung aller bisherigen Lose erfolgen.

Die Aufgaben im Januar 2014
1. Lese einen Debütroman, der in der Zukunft spielt
2. Lese einen Debütroman, der aus dem Heyne Verlag (bzw. Heyne fliegt, Heyne Hardcore) stammt
3. Lese einen Debütroman, der in der Vergangenheit spielt (vor dem Jahr 2000)

9 Kommentare zu „Debüt Challenge 2013/2014 – Monatsaufgaben Januar

  1. Ich bin bei den Januar-Aufgaben auf jeden Fall wieder dabei. Besonders Aufgabe Nummer 3 finde ich kniffelig. Da muss ich mal schauen, ob ich was finde… *grübel* Meinen Rückblick auf Dezember schicke ich dir rechtzeitig bis zum 05. Januar. 🙂

  2. Ich hab leider im letzten Monat nur eine geschafft .. im Moment fehlen mir tatsächlich Debütromane auf dem SUB bzw. auf dem Rezi-SUB, den ich grad verzweifelt versuche auf 0 zu kriegen um den normalen SUB angreifen zu können 🙂
    Doch wenn ich mir die neuen aufgaben ansehe *uff* .. ich muss wohl nochmal Deine ganzen Vorstellungen von Debüts durchlesen, ob ich nicht doch das ein oder andere habe 🙂

Mit dem Erstellen eines Kommentars erklärst du dich bereit, dass deine Daten beim Abschicken des Kommentars gespeichert werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.