Rezension

Abbi Glines – Vereint (Rush of Love #3)

Kurzbeschreibung
Alles scheint endlich perfekt: Blaire ist mit ihrer großen Liebe Rush verlobt und trägt sein Kind unter ihrem Herzen. Sie hat in Rosemary Beach echte Freunde gefunden und sogar damit begonnen, die verkorkste Beziehung zu ihrem Vater zu kitten. Doch ein erster Schatten fällt auf das Glück der beiden Liebenden, als Rushs Vater auftaucht, um ihn um Hilfe zu bitten, und schon bald ziehen noch dunklere Gewitterwolken auf… ~ Quelle

Hier kann das Buch gekauft werden!

__________________________________________________________

Meine Meinung
„Rush of Love“ – eine Reihe, bei der sich die Geister scheiden. Entweder man liebt sie oder man hasst sie. Ich gehöre zu den Menschen, die gar nicht genug von „Rush of Love“ bekommen können und somit habe ich mich schon sehr auf „Vereint“, den letzten Band der Trilogie gefreut. Von daher war es für mich eine Selbstverständlichkeit, dass ich „Vereint“ direkt am Erscheinungstag haben musste und habe das Buch direkt verschlungen.

Über den Schreibstil von Abbi Glines kann man sich sicherlich streiten, denn oftmals sind einige Äußerungen relativ unglücklich gewählt, vieles ist stellenweise auch unfreiwillig komisch, wie z.B. die erotischen Szenen, aber dennoch fühle ich mich von der Autorin stets unterhalten. Was mir jedoch sehr gefallen hat, ist die Tatsache, wie die Autorin neue Figuren einführt. Dies ist ihr hier deutlich besser gelungen, als z.B. im ersten Band „Verführt“. So sind Harlow, Della und Rushs Vater Dean sehr sympathische und vor allem sehr interessante neue Figuren, über die ich sehr gerne noch viel mehr erfahren hätte. Auch die Dialoge wirken besser ausgearbeitet, sodass ich nur selten was am Schreibstil zu bemängeln hatte.

Blaire und Rush haben sich sehr gut weiterentwickelt, sodass es eine Freude war, die beiden Hauptfiguren auch in diesem Band auf ihrem Weg zu begleiten. Blaire wird immer selbstbewusster, versteckt sich immer weniger hinter Rush und geht öfters in die Offensive. Rush wird dagegen immer vorsichtiger, fast schon übervorsichtig, und spielt in einigen Fällen sogar den Moralapostel, was man aber aufgrund seiner Familiensituation zum Teil sogar verstehen kann. Rushs Schwester Nan hat sich dagegen in keinster Weise verändert und macht dem jungen Paar auch weiterhin die Hölle heiß. Anfangs fand ich dieses Verhalten ja noch interessant, aber nach dem dritten Band wirkt es doch relativ ausgelutscht, wobei es wohl immer solche Figuren geben wird. Die neuen Charaktere, wie z.B. Harlow oder auch Dean werden toll eingeführt und waren mir direkt sympathisch. Besonders Harlow hat es mit ihrer sehr ruhigen Art in einem Rock’n’Roll-Haushalt nicht leicht, entwickelt sich aber von Seite zu Seite mehr. Rushs Vater Dean ist der typische Rocker, kann aber auch gleichzeitig sehr einfühlsam sein, wenn es um Rush und Blaire geht.

Die Geschichte ist an vielen Stellen sehr vorhersehbar, aber dennoch wunderschön. Besonders die Geburt und die Hochzeit waren unglaublich schön. Mit dem Song „Fallen Too Far“, den Rush für Blaire schreibt, hat sich die Autorin eine sehr schöne und romantische Idee einfallen lassen. Dies hätte ich Abbi Glines zunächst gar nicht zugetraut, von daher war es für mich quasi eine doppelte Überraschung.

Natürlich durften auch in diesem Band die üblichen Familiendramen nicht fehlen. Nan handelt viel zu oft viel zu emotional und ist der Meinung, dass sie alle hassen, was zum Teil sogar stimmt. Wieso sie jedoch nicht gemocht wird, scheint ihr gar nicht in den Sinn zu kommen. Sie glaubt felsenfest, dass ein liebender Vater alles ist, was sie im Leben braucht, allerdings sucht sie so krampfhaft danach, dass es nur schiefgehen kann. Darunter dürfen natürlich Blaire und Rush mal wieder drunter leiden, sodass sogar die Hochzeit verschieben werden muss, nur damit sie mal wieder ihre fünf Minuten Aufmerksamkeit erhalten darf.

Auch wenn die Geschichte von Rush und Blaire nun erzählt ist, darf man sich weiterhin auf die anderen Figuren aus Rosemary Beach freuen, denn es wird noch weitere Geschichten geben. So darf man u.a. auf Woods und Della, sowie Grant und Harlow gespannt sein. Diese Geschichten sollen ab 2014 erscheinen und den Anfang macht „Ersehnt“ aus der „Twisted Perfection“-Reihe. Ich bin sehr gespannt!

Das Cover passt sich den bisherigen Bänden an und hat sich lediglich an der Farbe und der Haltung verändert. Ansonsten sind weiterhin Blaire und Rush abgebildet, was ich wieder einmal sehr gelungen finde. Die Kurzbeschreibung hat mir dagegen nicht so gut gefallen, denn in dieser wird eindeutig zu überdramatisiert, was zunächst ein ganz falsches Bild erzeugt. So habe ich immer wieder auf den ganz großen Knall gewartet, der nicht eingetreten ist.

„Vereint“ ist definitiv der emotionalste Teil der Trilogie und ein sehr guter Abschluss. Das Ende kam mir zwar ein bisschen zu plötzlich und verlief fast schon zu glatt, war aber dennoch sehr schön. Ich werde Rush und Blaire vermissen und hoffe, dass man sie in der „Twisted Perfection“-Reihe noch einmal erleben darf. Wer die anderen beiden Bände bereits mochte, der wird auch dieses Buch lieben.

Reihenfolge
Verführt
Rush too far: Erhofft (#1.5)
Erlöst
Vereint

Als kleines Goodie für Fans von Rush: Es gibt den Song „Fallen Too Far“ tatsächlich! Da geht einem doch das Herz auf.

3 Kommentare zu „Abbi Glines – Vereint (Rush of Love #3)

  1. Ja, ich mag den Schreibstil auch total gern und werde wohl immer wieder zu Büchern von ihr greifen. Gerade liebäugel ich mit der anderen Reihe die schon veröffentlicht ist. Mich überrascht die Autorin irgendwie immer wieder, wie sie es schafft, mich zu fesseln!

Mit dem Erstellen eines Kommentars erklärst du dich bereit, dass deine Daten beim Abschicken des Kommentars gespeichert werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.