SUB-Zuwachs

Neu im Bücherregal

Ohje, da ist man gerade mal drei Wochen nicht zuhause, da wird man mit Büchern mehr oder weniger fast erschlagen. Dazu kamen ein paar Bücher, bei denen ich einfach nicht widerstehen konnte und diese unbedingt kaufen musste. Außerdem habe ich diesen Monat Glück gehabt und auch mal was gewonnen. Damit bin ich diesen Monat allerdings alles andere als buchkauffrei. Vielleicht ja nächsten Monat. 😉

Meg Cabot – Missing: Gefährliche Träume
Dora Heldt u.a. – Urlaubslesebuch 2012
Yvonne Woon – Unendliche Sehnsucht (Dead Beautiful #2)
Alexandra Monir – Timeless
Gerd Ruebenstrunk – Der letzte Zauberlehrling

Bettina Brömme – Die dunkle Seite des Spiels
Susanne Mischke – Weiß ist die Unschuld
Kathrin Lange – In den Schatten siehst du mich
Tamina Berger – Wenn Küsse töten können
Michael Römling – Schattenspieler

Janet Clark – Schweiß still, süßer Mund
Sean Steward – Cathy’s Book
Jessica Brody – Dieses Karma
Roxann Hill – Für ein Ende der Ewigkeit (Lilith-Saga)

Ulla Fröhling – Unser geraubtes Leben
Jeannette Walls – Schloss aus Glas
Kerstin Hohlfeld – Herbsttagebuch
Philipp Mattheis – Irgendwann passiert alles von allein
Ruth Pennebaker – Und täglich grüßt das Irrenhaus

6 Kommentare zu „Neu im Bücherregal

  1. Den Titel „Täglich grüßt das Irrenhaus“ könnt ich glatt so unterschreiben! 😀 Es gibt in letzter Zeit zu oft solche Tage, wo ich mir genau diesen Satz denke!! xD
    Es ist auf jeden Fall ein genialer Titel! 😉
    Bevor ich mir den neuen Ruebenstrunk zulege warte ich erst einmal einige Meinungen ab. Habe irgendwie „Angst“, dass die neueren Bücher einfach nicht mit Arthur mithalten können und sie einfach nur noch wegen dem Namen gehypt werden…
    Ich wünsche dir gaaaanz viel Spaß beim Lesen deiner neuen Schätze!

  2. ich finde die Beschreibung vom Zauberlehrling so verdammt gut. „Das Wörterbuch des Victor Irgendwas“ habe ich z.B. gar nicht gelesen, weil mich da bereits die Beschreibung nicht interessiert hat, aber das könnte was werden. Werde es bald mal anlesen.

    Ich hoffe nur, dass das „Urlaubslesebuch“ kein Flop wird. Habe mir das nur gekauft, weil da eine Kurzgeschichte von Dora Heldt enthalten ist.

  3. „Missing“ ist total toll! Ich habe die ganze Reihe (5 Bücher) auf Englisch gelesen und fand sie echt schön (wie so ziemlich alles von Meg Cabot). „Fieses Karma“ habe ich auch auf Englisch gelesen und das hat mir auch gut gefallen! Viel Spaß beim Lesen!

  4. „Missing“ ist eines der wenigen Bücher von Meg Cabot, die ich noch nicht besitzt habe. Habe u.a. die komplette Susannah Reihe und sämtliche Adult Stories. 🙂

  5. Also ich habe sofort gesehen welches Buch mich vom Cover her anspricht und das ist ‚der letzte Zauberlehrling‘ – ist ja total schön und so richtig zum träumen. Erinnert an Harry Potter in Paris 😀

    Timeless würde mich schon auch noch interessieren 🙂

    Viel Spaß mit den neuen Büchern!

    PS: und wie schauts aus mit den Leserunden-Button? Werde am 20 mal nen Vorab- Ankündigungs-Post machen. 🙂
    Lg Tina

Mit dem Erstellen eines Kommentars erklärst du dich bereit, dass deine Daten beim Abschicken des Kommentars gespeichert werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.