Lesestatistik

[Statistik] Lesestatistik + Challenges: Oktober 2011

Oh man, was für ein Monat.
Meine Statistik an sich sieht mal wieder sehr gut aus, allerdings hatte ich das Pech, dass diesmal sehr viele Flops dabei waren, was mich ein wenig enttäuscht hat.
Die wohl größten Enttäuschungen waren für mich Happy Family und Pretty Little Liars. Bei beiden Büchern habe ich mir einiges erhofft, vor allem bei dem Mädelsbuch, aber es war einfach nicht mein Ding. Rezensionen dazu folgen später.

Mit Die Legenden vom Traumhändler habe ich meinen ersten Manga gelesen, unfassbar oder? Ausgerechnet ich, die Manga-Hasserin schlechthin, habe mich dazu überreden lassen, einen Manga zu lesen – und er war gar nicht schlecht. Auch hier wird eine Rezension folgen.

Bücher
168. Gabriella Engelmann – Cinderella Undercover
169. Yvonne Woon – Deine Seele in mir (Dead Beautiful, #1)
170. Jeong-A Lee – Die Legenden vom Traumhändler
171. Tera Lynn Childs – Meerjungfrau sucht Prinz fürs Leben
172. Meg Cabot – Susannah 06 – Auch Geister sind romantisch
173. Gudrun Pausewang – Die Wolke
174. Kady Cross – Das Mädchen mit dem Stahlkorsett
175. Dora Heldt – Bei Hitze ist es wenigstens nicht kalt
176. Rebecca Fischer – Nur lieben ist schöner
177. Stephen Chbosky – Das also ist mein Leben
178. Lisa J. Smith – Visionen der Nacht 02 – Der geheime Bund
179. Sonya Sones – What My Girlfriend Doesn’t Know
180. Lisa J. Smith – Visionen der Nacht 03 – Der tödliche Bann
181. Bernard Beckett – Stechzeit
182. Daniela Katzenberger – Sei schlau, stell dich dumm
183. Jackson Pearce – Blutrote Schwestern
184. David Safier – Happy Family
185. Ursula Poznanski – Saeculum
186. Sara Shepard – Pretty little liars 01 – Unschuldig

Hörbücher
030. Janne Teller – Krieg. Stell Dir vor, er wäre hier
031. Sebastian Fitzek – Der Augensammler
032. Sebastian Fitzek – Der Augenjäger

angefangene Bücher und Hörbücher
Maryrose Wood – Poison Diaries 02 – Nightshade
Ellen Hopkins – Crank
Susanne Mittag – Sternenkraut
Kimberly Derting – The Pledge
Julie Kagawa – The Iron King
Tine Wittler – Die Prinzessin und der Horst (re-read)
Lisa Cach – Eternally: Selbst die Ewigkeit kann uns nicht trennen

Monatshighlight
Schwierig, da der Monat wie oben bereits gesagt, sehr durchwachsen war.
Diese zwei Bücher sind es aber letztlich geworden:

Challenges
Nicht vergessen: Ab heute startet die große Mira-Challenge. Wer noch mitmachen möchte, darf sich jederzeit bei mir anmelden 🙂

ABC Challenge – 22 Bücher (12 erforderlich) +1
Alphabet Challenge – 23 Bücher (24 erforderlich) +/-0
Debüt 2011/2012 – 13 Bücher (25 erforderlich) +5
Der Serie hinterher Challenge – 5 Bücher (14 erforderlich) +1
Deutschsprachige Autoren Challenge – 16 Bücher (20 erforderlich) +4
Jugendbuch Challenge – 66 Bücher (25 erforderlich) +12
LYX Challenge – 0 Bücher (15 erforderlich)
MIRA Challenge – 0 Bücher (15 erforderlich)
Kurzzeit Challenge November – TEAM JUNG – 0 Bücher

14 Kommentare zu „[Statistik] Lesestatistik + Challenges: Oktober 2011

  1. Wow, tolle Statistik 🙂 Dead Beautiful hat michauch begeistern können, den „Katzenberger“ würde ich glaube ich auch gerne mal lesen… allgemein sind einige Bücher dabei, die mich auch interessieren könnten… TOLL!

  2. Ich ehrlich gesagt auch, weil ich noch nicht weiß, wie ich die genau schreiben soll. Auf den Schreibstil kann man da ja eher weniger eingehen 😀

    Ich hätte nie gedacht, dass ich sowas mal lesen würde, weil ich immer gesagt habe „So n Scheiß kommt mir nicht ins Haus“, tzja, jetzt hat ne Freundin mir das Buch einfach zugesteckt. 🙂

  3. Ich hab nun schon mehrfach gehört, dass das Hörbuch von der Katzenberger besser sein soll, von daher würde ich dir dann eher dieses empfehlen, als es zu lesen. Vielleicht ist es dadurch ja wirklich besser 🙂

  4. Ja, ich hab diesen Monat auch zum ersten mal mehrere Bücher abgebrochen .. ein Flop nach dem nächsten .. und ich bin schon wieder an einem dran *kopfschüttel*

    Mira .. tja .. ich liebe ja die Bücher .. aber ich hab derzeit nicht ein einziges ungelesenes von Mira .. daher zöger ich noch etwas, ob ich mich anschließen soll .. habs aber noch im Auge 🙂

  5. oh Mann, Sabrina – jetzt hast du noch immer nicht The Iron King weiter gelesen? Bitte probier’s nochmal. Diese Reihe gehört für mich zu den Favoriten in der Fantasywelt. Gib dem Buch nochmal ne Chance und mach mir ne Freude und lies zumindest bis zum Ende. 🙂

  6. Das werde ich machen, versprochen 🙂
    Muss nur gerade erstmal andere Bücher zuende lesen, zu meiner Schande muss ich sogar „Eternally“ nochmal lesen, weil ich mich überhaupt nicht mehr an die Handlung erinnern kann. Schande über mich 🙂

  7. Okay – aber ich werde nicht darauf vergessen und dich weiterhin damit nerven und dich daran erinnern! 😉
    Ojie, also wenn man sich an die Handlung eines Buches nicht mehr erinnern kann, dann kannst du gleich eine schlechte Kritik schreiben. Kann mich an gute Bücher auch noch Ewigkeiten danach erinnern (oder liegts vielleicht dran, dass ich Passagen aus guten Büchern immer wieder mal lese *g*)

  8. Ich war grad erstmal verwirrt. „Die Legenden vom Traumhändler“ sagt mir als Manga-Leser gar nix. Doch Google hilft und jetzt weiss ich, dass das Buch aus Korea kommt und darum kenn ich das nicht ^^;
    Aber … doch, auf den Schreibstil kann man eingehen, denn die Charaktere sprechen ja auch 😉 Da gibt es durchaus Autoren, die sehr schoene Dialoge und Monologe schreiben. Und ansonsten generell der „Erzaehlstil“ bzw „Erzaehlfluss“. Und halt die Zeichnungen an sich (manche Mangazeichner sind echte Kuenstler). Und zu guter letzt … die Handlung, das Setting, die Charaktere … das ist ja nicht anders als bei jedem anderen Buch.

    Ich wuerde nie ein Medium (denn nichts anderes sind Mangas / Comics) komplett unter den Tisch kehren. Bei Mangas gibt es, wie ueberall, sehr viel Mist, und vorallem auf deutsch kriegen wir auch nur wenige der guten und individuellen Werke, aber es gibt durchaus auch viel lesenswertes. Leider kenne ich deinen Geschmack nicht gut genug, um etwas zu empfehlen XD

    Bin mal auf die Rezension gespannt 🙂 (Ausser sie ist schon online und ich hab sie nur uebersehen.)

Mit dem Erstellen eines Kommentars erklärst du dich bereit, dass deine Daten beim Abschicken des Kommentars gespeichert werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..