Ich höre gerade... · Ich lese gerade...

[Ich lese/höre gerade…] Mal wieder zu viel auf einmal

Nebenbei lese ich noch ein paar andere Bücher, aber das sind gerade meine zwei Hauptbücher.

„The Day Before“ von Lisa Schroeder habe ich heute geschenkt bekommen und ich bin jetzt schon ganz hibbelig auf diese Geschichte. Nachdem mir bereits I heart you, you haunt me so gut gefallen hat, muss ich dieses Buch natürlich sofort lesen. Und: Es ist erneut in Versform. 🙂

Auf „Schattenstunde“ bin ich auch schon möchtig gespannt. Ich habe bereits die ersten beiden Kapitel gelesen und diese haben mir gut gefallen. Da steckt einiges an Potential drin. Hoffentlich hält meine Begeisterung auch an, aber da bin ich guter Dinge.

Bei diesem Hörbuch bin ich gerade auf den letzten Minuten und ich muss zugeben, dass ich es am liebsten schon mehrfach abgebrochen hätte. Was für eine unsympathische, arrogante und seltendämliche Protagonistin. Sowas ist mir wirklich selten untergekommen bei einem Buch. Dazu hab ich das Gefühl, alles schonmal in anderen Geschichten gehört zu haben. „Die Schnäppchenjägerin“ war wohl hier das große Vorbild der Autorin.
Noch nichtmal die großartge Irina von Bentheim konnte diese Geschichte retten.
Ich ‚freue‘ mich jetzt schon auf die Rezension. Die wird alles andere als nett.

3 Kommentare zu „[Ich lese/höre gerade…] Mal wieder zu viel auf einmal

  1. Hast du das Hörbuch zugeschickt bekommen? Ich freue mich bei schlechten Büchern auch immer total auf den Verriss, haha 😀

  2. Japs, habs freigeschaltet bekommen und ich bin echt enttäuscht
    Ich mag Chick-Lit ja eigentlich ganz gerne, aber dieses Hörbuch ist echt Mist. Da mach ich nichtmal der Sprecherin oder Audible n Vorwurf, aber die Handlung ist total geklaut und die Protagonistin hätte ich am liebsten mehrfach im Klo ersoffen.
    Erst heult sie rum, dass sie ja nur Pech und kein Geld hat und alles ist ja sooooooooooo unfair, und dann gewinnt sie im Lotto und freut sich n Ast, weil sie endlich bekommt, was sie VERDIENT??? Dann will sie ihren Gewinn geheimhalten, damit man sie nicht ausnutzt, kauft dann aber für alles und jeden Geschenke und behauptet, sie hätte sie selbst geschenkt bekommen und wundert sich dann, dass die Freunde neugierig werden und davon immer was abhaben wollen.

    Was für eine bescheuerte, aufdringliche, arrogante Kuh.

Mit dem Erstellen eines Kommentars erklärst du dich bereit, dass deine Daten beim Abschicken des Kommentars gespeichert werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.