Ich lese gerade...

Ich kann es mal wieder nicht lassen…

Erst heute nacht habe ich dieses Foto mit meinen aktuell gelesenen Büchern gemacht.
Ich habe mir hoch und heilig geschworen, bis dahin kein neues Buch mehr anzufangen.

Aber was mache ich, nachdem ich „Ausgezogen“ beendet habe?
Greife natürlich zu einem ungelesen Buch.
Dies habe ich aber zum Glück auch bald wieder durch. 330 Seiten lesen sich bei der Schriftgröße doch erstaunlich schnell 🙂


Klirrende Kälte herrscht im London des 19. Jahrhunderts.
Mitten im Oktober versinkt die Welt in Schnee und Eis. Ist das Zauberei? Auch im Königspalast gehen merkwürdige Dinge vor sich: Die Prinzessin verschwindet und kehrt kurz darauf völlig verstört und ohne Erinnerung zurück. Der Alchemist Mr. Fountain und seine Schülerin Rose vermuten schwarze Magie dahinter. Rose soll mit ihren magischen Fähigkeiten die Prinzessin vor einer weiteren Entführung schützen. Doch kann das Waisenmädchen gegen den mächtigen Zauber bestehen, der mit Eiseskälte nicht nur die Prinzessin, sondern das gesamte Königreich bedroht?

5 Kommentare zu „Ich kann es mal wieder nicht lassen…

  1. Du hast schon Göttlich verdammt? Was bin ich neidisch. Das ist aber schon Hardcover, oder? Kann man auf dem Bild nicht allzu gut erkennen

  2. Stephie :

    Du hast schon Göttlich verdammt? Was bin ich neidisch. Das ist aber schon Hardcover, oder? Kann man auf dem Bild nicht allzu gut erkennen

    Ja, ich darf es für Mayersche rezensieren. 🙂

    Aber ehrlich gesagt, ist es nicht sooo toll. Hab es mir besser vorgestellt. Und ja, ist HC. 🙂

Mit dem Erstellen eines Kommentars erklärst du dich bereit, dass deine Daten beim Abschicken des Kommentars gespeichert werden.

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.